Das Wetter in Heilbronn

HN-BESEN.NET - stets tagesaktuell:

Zur Zeit haben 31 Besen in der Region geöffnet. Alle Besen...

 

Suchen und finden

Hausärzte in Heilbronn finden...
Fachärzte in Heilbronn finden...
Zahnärzte in Heilbronn finden...
Zahnärzte in Heilbronn finden...
Apotheken in Heilbronn finden...
Apotheken in Heilbronn finden...
Augenoptiker in Heilbronn finden...
Physios in Heilbronn finden...

 

Markus Busch erneut "Winzer des Jahres"

Markus Busch vom Weingut Karl Busch aus Bretzfeld-Dimbach wurde erneut zum "Winzer des Jahres" gekürt.
Weiterlesen auf HN-WEIN.NET...

Die TOP 100 der besten Weinerzeuger Deutschlands

Die DLG (Deutsche Landwirtschafts-Gesellschaft) hat wieder ihre beiden Ranglisten der besten Wein- und Sekterzeuger veröffentlicht: die "DLG-TOP 100 der besten Weinerzeuger" sowie die "DLG-TOP 10 der besten Sekterzeuger".
Weiterlesen auf HN-WEIN.NET...

Weingipfel 2017: Interessante Weine, nette Leute, gute Stimmung

Junge Gesichter bei den Ausstellern, interessante Weine zum Verkosten. Ein sachkundiges Publikum probierte, schlotzte, fachsimpelte und vergnügte sich am Wochenende in der Heilbronner Harmonie. Rund 40 Betriebe boten rund 400 Kostproben aus ihren Weinkellern.

Carolin Klöckner ist die neue Weinkönigin

Carolin Klöckner aus Vaihingen/Enz-Gündelbach ist die neue Württemberger Weinkönigin 2017/2018.
Weiterlesen auf HN-WEIN.NET...

2017: Weniger Ertrag, sehr hohe Qualität

Nach extremen Spätfrösten im April gibt es 2017 einen mengenmäßig deutlich unterdurchschnittlichen Jahrgang. Dafür ist bei reduzierten Erträgen die Qualität sehr hoch.
Weiterlesen auf HN-WEIN.NET...

Suchen und finden

Bio-Höfe und Bio-Läden in der Region Heilbronn. Alle Adressen...

Rechtsanwälte in Lauffen...
Steuerberater in Weinsberg...

Das neue Regioportal HN-SHOP.NET: Ausgewählte regionale Produkte online einkaufen. ZUM SHOP...

ALLE NEWS

Heilbronn sucht Veranstalter für das WM-Fandorf 2018

In seiner jüngsten Sitzung hat der Aufsichtsrat der Heilbronn Marketing beschlossen, dass es auch 2018 ein Fandorf auf der Heilbronner Theresienwiese geben soll. Derzeit wird die öffentliche Ausschreibung für die Auswahl eines privaten Partners erarbeitet.

Wenn es nach der Heilbronn Marketing GmbH (HMG) und deren Aufsichtsrat geht, dann soll es auch im Jahr 2018 vom 14. Juni bis zum 15. Juli ein Fandorf zur Fußball-Weltmeisterschaft auf der Heilbronner Theresienwiese geben. Die städtische Marketinggesellschaft und Vermieterin des Platzes arbeitet zurzeit an einer Ausschreibung, bei welcher sie nur als Vermieterin der Theresienwiese auftreten und weder eine finanzielle noch organisatorische Rolle übernehmen wird. „Der Partner mit dem besten Angebot und dem besten Konzept soll dann den Zuschlag bekommen“, betont HMG-Geschäftsführer Steffen Schoch.

Die Ausschreibung soll bis Ende März 2017 veröffentlicht werden.