Das Wetter in Heilbronn

HN-BESEN.NET - stets tagesaktuell:

Zur Zeit haben 25 Besen in der Region geöffnet. Alle Besen...

 

Suchen und finden

Hausärzte in Heilbronn finden...
Fachärzte in Heilbronn finden...
Zahnärzte in Heilbronn finden...
Zahnärzte in Heilbronn finden...
Apotheken in Heilbronn finden...
Apotheken in Heilbronn finden...
Augenoptiker in Heilbronn finden...
Physios in Heilbronn finden...

 

Das neue Regioportal HN-SHOP.NET

Die besten Württemberger Weine exklusiv bei HN-SHOP.NET online einkaufen. ZUM SHOP...

Suchen und finden

Bio-Höfe und Bio-Läden in der Region Heilbronn. Alle Adressen...

Rechtsanwälte in Lauffen...
Steuerberater in Weinsberg...

Die Kinder- und Jugendläufe im Rahmen des Trollinger-Marathons werden immer beliebter. Im letzten Jahr gingen 777 kleine Läufer an den Start. Über das Engagement der Nachwuchsläufer freuen sich die Veranstalter und möchten den Läufen noch mehr Bedeutung beimessen. So werden die zukünftig bereits einen Tag vor dem Erwachsenenlauf stattfinden.
Weiterlesen auf HN-FIT.NET...

ALLE NEWS

Polizeireport vom 3. Oktober 2017

Heilbronn: Verkehrsunfall - Wer hatte Grün?

In Heilbronn kam es am Dienstag gegen 01.45 Uhr an der Einmündung B27/Karl-Wüst-Straße zu einem Verkehrsunfall. Ein 57-jähriger Fahrer eines Pkw Opel Zafira befuhr die B27, aus Richtung Neckarsulm kommend, in Fahrtrichtung Heilbronn und wollte an der Einmündung B27/Karl-Wüst-Straße geradeaus weiter in Richtung Heilbronn fahren. Nach seinen Angaben hatte die dortige Ampel in seine Fahrtrichtung "Grün". Gleichzeitig kam aus Richtung Heilbronn ein 20-jähriger BMW-Fahrer, welcher nach links in die Karl-Wüst-Straße abbiegen wollte. Nach dessen Aussagen stand die Ampel für ihn ebenfalls auf "Grün". Es kam im Einmündungsbereich zu einer Kollision der beiden Fahrzeuge, wobei ein Sachschaden in Höhe von rund 11.000 Euro entstand. Das Polizeirevier Heilbronn, Telefon 07131/104-2500, sucht Zeugen, welche über die Schaltung der Lichtzeichenanlage zum Unfallzeitpunkt Angaben machen können.

Heilbronn: Sachbeschädigungen an Pkw - Zeugenaussagen überführten Täter

Durch die Aufmerksamkeit von Zeugen konnte ein 27-Jähriger am Dienstag gegen 03.25 Uhr von Beamten des Streifendienstes Heilbronn festgenommen werden. Dieser hatte, unter erheblichem Alkoholeinfluss, an mindestens vier Pkw, die im Bereich der Salzstraße abgestellt waren, die Außenspiegel abgetreten oder auf Fahrzeugtüren eingetreten/-geschlagen. Der Sachschaden beläuft sich hierbei auf rund 2.500 Euro.