Das Wetter in Heilbronn

HN-BESEN.NET - stets tagesaktuell:

Zur Zeit haben 42 Besen in der Region geöffnet. Alle Besen...

Rechtsanwälte in Lauffen...
Steuerberater in Weinsberg...

Suchen und finden

Bio-Höfe und Bio-Läden in der Region Heilbronn. Alle Adressen...

 

Das neue Regioportal HN-SHOP.NET

Die besten Württemberger Weine exklusiv bei HN-SHOP.NET online einkaufen. ZUM SHOP...

 

Suchen und finden

Hausärzte in Heilbronn finden...
Fachärzte in Heilbronn finden...
Zahnärzte in Heilbronn finden...
Zahnärzte in Heilbronn finden...
Apotheken in Heilbronn finden...
Apotheken in Heilbronn finden...
Augenoptiker in Heilbronn finden...
Physios in Heilbronn finden...

Erst am 29. Dezember 2017 hatte die Broadway-Show Premiere am Staatstheater Nürnberg. Wenige Tage später ist die Musical Revue bereits im Theater Heilbronn zu Gast. Die Heilbronner Premiere ist am 14. Januar um 19.30 Uhr im Großen Haus. Die weiteren Vorstellungen sind ebenfalls im Januar an drei aufeinanderfolgenden Tagen – dem 26., 27. Januar um jeweils 19.30 Uhr und am 28. Januar um 15 Uhr. Weiterlesen...

Widdern: Untersuchungsergebnis zu gerissenen Schafen bestätigt Wolfsriss

Die drei Schafe, die am 7. Oktober bei Widdern gerissen wurden, gehen auf das Konto eines Wolfes. Das hat die genetische Untersuchung des Senckenberg-Instituts für Wildtiergenetik (Gelnhausen) von an den Rissen genommenen Proben zweifelsfrei ergeben.

Weiterlesen...

Polizeireport vom 29. September 2017

Weiterlesen...

Widdern: Hoher Schaden bei Wohnhausbrand

Noch unklar ist die Ursache eines Brands am Mittwochnachmittag in Widdern. Gegen 16.30 Uhr wurde der Feuerwehr sowie der Polizei zunächst ein Scheunenbrand in der Unterkessacher Straße gemeldet, worauf die Einsatzkräfte umgehend ausrückten. Wenig später wurde von diesen gemeldet, dass nicht nur eine Scheune, sondern auch ein Wohnhaus in Flammen steht.

Weiterlesen...

Widdern: Hinterrücks niedergeschlagen 

Zur Behandlung ins Krankenhaus musste ein 31-Jähriger am Montagmorgen, nachdem er in Widdern niedergeschlagen worden war. Der Mann war gegen 7 Uhr in der Hauptstraße zu Fuß in Richtung Bushaltestelle unterwegs.

Weiterlesen...

Widdern: Handballspielerinnen auf dem Weg zum Spiel verunglückt 

Glück im Unglück hatte die neunköpfige Besatzung eines Renault-Kleinbusses, der am Samstagnachmittag gegen 14.35 Uhr auf der BAB 81 in Fahrtrichtung Würzburg unterwegs war. Die sich im Alter zwischen 18 und 20 Jahren befindlichen Spielerinnen der SG Bottwartal waren zu diesem Zeitpunkt gerade auf dem Weg zu einem Handballspiel nach Lauda-Königshofen als auf Höhe des Parkplatzes "Volkshausen" ein Reifen an der Hinterachse des Kleinbusses platzte.

Weiterlesen...

Widdern: Auto, Anhänger und Pferdemist in der Jagst

Mit Pferdemist beluden am Sonntagabend ein Mann und eine Frau in Widdern einen Anhänger, der an einem Renault angehängt war. Plötzlich machte sich das Auto mit dem Anhänger selbstständig, rollte hangabwärts und blieb erst im Flussbett der Jagst stehen. Das Gespann wurde von Einsatzkräften der alarmierten Feuerwehren aus Widdern und Möckmühl geborgen. Eine Gewässerverunreinigung gab es zum Glück nicht.

Widdern: Tödlicher Verkehrsunfall

In der Nacht zum Samstag, gegen 1.10 Uhr, konnte ein Zeuge beobachten, wie ein offensichtlich alleinbeteiligter Pkw eine Böschung hinauffuhr, sich dort überschlug und eine Person aus dem Fahrzeug geschleudert wurde. Nach ersten Ermittlungen befuhr ein 28-jähriger Mann aus dem Landkreis Heilbronn mit seinem Pkw Mitsubishi die Landstraße 1025 von der Ortsmitte Widdern kommend in Richtung Ruchsen.

Weiterlesen...

Widdern: Auto in Garage brannte 

Zu einem Brand kam es am Donnerstagmittag in Widdern. Ein Renault Twingo hatte angefangen zu brennen, nachdem er vom Eigentümer kurz zuvor in der Garage des Wohnhauses abgestellt worden war.

Weiterlesen...

Widdern: Attacke durch vier maskierte Personen

Vier maskierte Personen fuhren Sonntag Nacht in einem weißen Land Rover zu einer Windradbaustelle bei Widdern. Sie stiegen aus ihrem Fahrzeug und begannen, Steine auf die Baustelle zu werfen. Dies wurde von einem Mitarbeiter eines Sicherheitsdienstes bemerkt, der sich zur Tatzeit in seinem unbeleuchteten Auto befand. Um die Angreifen zu verscheuchen, stieg er aus seinem Wagen aus.

Weiterlesen...

Widdern: 48-jähriger Waldarbeiter tödlich verletzt

Bei Baumfällarbeiten im Wald am Seehaus bei Widdern erlitt ein 48-jähriger Waldarbeiter am Mittwoch tödliche Verletzungen. Nach den bisherigen Ermittlungen fiel eine abgesägte Buche in ein unvorhergesehene Richtung und traf den 48-Jährigen, der gerade dabei war, einen weiteren Baum zu entasten, so schwer, dass dieser noch an der Unglücksstelle starb.

Widdern: 75-Jähriger fiel von der Leiter

Mit schweren Verletzungen musste ein 75-Jähriger nach einem häuslichen Unfall in Widdern in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Gegen 11.45 Uhr war dieser dabei die Fenster seines Wintergartens am Wohnhaus im Birkenweg zu putzen. Dazu stieg er auf eine etwa fünf Meter hohe Leiter. Diese rutschte weg, worauf der 75-Jährige herab stürzte und sich verletzte. Mit dem Rettungswagen musste er in ein Krankenhaus eingeliefert werden.

Widdern: Bankfiliale heimgesucht

Am frühen Montagmorgen brachen bislang Unbekannte gegen 3 Uhr mehrere Türen einer Bankfiliale in der Unterkessacher Straße in Widdern auf. Nach bisherigen Feststellungen entwendeten sie einen Tagesgeldtresor mit einem kleineren Bargeldbetrag (Münzgeld). Der angerichtete Sachschaden dürfte nach derzeitigen Schätzungen bei etwa 1.500 Euro liegen.

Widdern: Zwei Frauen durch Hundebisse schwer verletzt

Zu einem Unglücksfall mit einem H kam es am Dienstag gegen 15.40 Uhr in der Burggasse in Widdern. Eine 47-jährige Hundehalterin war mit ihrem Labradormischling auf einem Treppenabgang unterwegs. In einiger Entfernung hörte das Tier offenbar einen fremden Hund bellen, woraufhin es aggressiv wurde und kräftig an seiner Leine zog. Hierdurch kam die 47-Jährige auf der Treppe zu Fall.

Weiterlesen...

Widdern: Holzdieb erwischt

Wenn sich Menschen beim Zurichten von Brennholz am Wald abmühen und andere dieses Holz dann stehlen, ist dies mehr als ärgerlichg. Leider agieren die Täter oft im Schutz der Dunkelheit oder in der Abgeschiedenheit der Waldwege. Wenigstens in einem der wenigen Fälle konnte nun der Diebstahl von frisch aufbereitetem Brennholz geklärt werden. Am Samstag kurz vor 18.00 Uhr hatte ein 60-Jähriger das gegenüber der Kläranlage Widdern gelagerte Holz eines anderen gestohlen. Im Zuge der Ermittlungen konnte der Dieb der Tat überführt werden und sieht nun einer Anzeige entgegen. Die Menge des Holzes entsprach etwa einer Ladung eines Pkw-Anhängers. Auch wenn der Wert des Diebesgutes in Höhe von etwa 100 bis 150 Euro relativ gering erscheint, bleibt es bei einem Diebstahlsdelikt.

Schöntal / Widern Zwei Unfälle auf nasser Fahrbahn

Schöntal/Widern Zwei Unfälle auf nasser Fahrbahn

Zwei Unfälle mit hohem Sachschaden ereigneten sich in der Nacht zum Montag auf der Autobahn 81 zwischen Osterburken und Möckmühl. Auf Gemarkung Widdern krachte es in dieser Richtung am Sonntag gegen 23.30 Uhr.

Weiterlesen...

Widdern: Party mit Folgen

Gleich zweimal musste die Neckarsulmer Polizei am Wochenende wegen Vorfällen im Rahmen einer Party bei einer Grillhütte im Bereich der Widderner Ziegelhütte ausrücken. Zunächst gerieten ein 21-Jähriger und ein 23-Jähriger aneinander, worauf der jüngere der beiden die Party verließ und wenig später mit mindestens zwei Freunden zurückkehrte.

Weiterlesen...