Das Wetter in Heilbronn

HN-BESEN.NET - stets tagesaktuell:

Zur Zeit haben 25 Besen in der Region geöffnet. Alle Besen...

 

Suchen und finden

Hausärzte in Heilbronn finden...
Fachärzte in Heilbronn finden...
Zahnärzte in Heilbronn finden...
Zahnärzte in Heilbronn finden...
Apotheken in Heilbronn finden...
Apotheken in Heilbronn finden...
Augenoptiker in Heilbronn finden...
Physios in Heilbronn finden...

Rechtsanwälte in Lauffen...
Steuerberater in Weinsberg...

Suchen und finden

Bio-Höfe und Bio-Läden in der Region Heilbronn. Alle Adressen...

 

Das neue Regioportal HN-SHOP.NET

Die besten Württemberger Weine exklusiv bei HN-SHOP.NET online einkaufen. ZUM SHOP...

Die Kinder- und Jugendläufe im Rahmen des Trollinger-Marathons werden immer beliebter. Im letzten Jahr gingen 777 kleine Läufer an den Start. Über das Engagement der Nachwuchsläufer freuen sich die Veranstalter und möchten den Läufen noch mehr Bedeutung beimessen. So werden die zukünftig bereits einen Tag vor dem Erwachsenenlauf stattfinden.
Weiterlesen auf HN-FIT.NET...

Heilbronn: Dank Röntgenauge und CT neuer Blick auf Kunst und Kulturgut

Am Dienstag, 20. Februar 2018, laden die Städtischen Museen Heilbronn im Museum im Deutschhof zum Vortrag „Der virtuelle Blick zerstörungsfreier Prüfung“ ein. Karin und Hans W. Berg, von der BMB Gesellschaft für Materialprüfung mbH, Heilbronn sprechen über Röntgen und Computertomographie an archäologischen Funden und Kunstwerken aus verschiedenen Epochen.

Weiterlesen...

Berühren lassen – 10 Jahre Tanz! Heilbronn vom 16.-21. Mai 2018

Zum 10. Mal lädt das Theater Heilbronn in diesem Jahr zum internationalen Festival Tanz! Heilbronn ein. Vom 16.-21. Mai 2018 sind in allen drei Spielstätten faszinierende Arbeiten, darunter zwei Uraufführungen, aus den verschiedenen Bereichen des zeitgenössischen Tanzes zu sehen, die Festivalkuratorin Karin Kirchhoff unter das Motto „Berühren lassen“ stellt.

Weiterlesen...

Heilbronn: Walzer auf der Rasierklinge

Ein braver Mann wird zum blutrünstigen Mörder. Steven Sondheims Musical-Thriller „Sweeney Todd“ aus dem Jahre 1979 erzählt die Geschichte eines Opfers, das zum Täter wird.

Stephen Sondheims Musical-Thriller „Sweeney Todd“ kommt als Gastspiel aus Oldenburg nach Heilbronn.

Weiterlesen...

Heilbronn: Stipendium fürs Studieren in der Partnerstadt Frankfurt/Oder

Wer in Heilbronns Partnerstadt Frankfurt (Oder) studiert oder dort studieren will, kann dafür Unterstützung von der Stadt Heilbronn erhalten: Seit 1993 gewährt die Stadt pro Semester Stipendien für Heilbronner Studierende an der Europa-Universität Viadrina in Frankfurt (Oder). Derzeit stehen pro Semester 1200 Euro bereit.

Weiterlesen...

Heilbronn: „In stillen Nächten – Rammstein mal anders“

Am 3. Februar lädt das Theater Heilbronn um 21.30 Uhr wieder zum neuen Late-Night-Format in die Boxx ein.

Weiterlesen...

Hochschule Heilbronn: Zentrum für maschinelles Lernen gegründet

An der Hochschule Heilbronn hat sich kürzlich das „Interdisziplinäre Lehr- und Forschungszentrum für Maschinelles Lernen“, kurz ZML, gegründet. Mit dem Zentrum wollen die drei Professoren Alexandra Reichenbach und Wendelin Schramm von der Fakultät Informatik sowie Nicolaj Stache von der Fakultät Mechanik und Elektronik fächerübergreifend Kompetenzen in der Methode des sogenannten „maschinellen Lernens“ bündeln.

Weiterlesen...

Heilbronn: Beckmann singt

Reinhold Beckmann, langjähriger TV-Talker, ARD-Sportschaumoderator und Reporter, gilt auch ein leidenschaftlicher und sehr guter Sänger. Am 14. Januar um 20 Uhr ist er mit seiner Band in der Reihe Theater Spezial im Komödienhaus zu Gast.

Weiterlesen...

Heilbronn: Vorhang auf für „The Lights of Broadway“

Mehr als nur ein Hauch von Broadway: Mit der Revue „The Lights of Broadway“ hält der Glamour des Musicals Einzug am Theater Heilbronn. Entertainment pur, das ist diese Revue aus berühmten Songs, gefühlvollen Balladen und mitreißenden Ohrwürmern.

Weiterlesen...

Heilbronn: Nikolauskonzert der Musikschule

Am Dienstag, 5. Dezember, 18 Uhr, lädt die Städtische Musikschule Heilbronn zum jährlichen Nikolauskonzert in den Orchestersaal, Theaterforum K3, Berliner Platz 12, ein. Der Eintritt ist frei.

Weiterlesen...

Heilbronn: Sprechstunde für Fossilien

Sprechstunde für Fossilien und mehr: Im Museum im Deutschhof und in der Kunsthalle Vogelmann gibt es in den nächsten Tagen wieder eine Reihe interessanter Veranstaltungen.

Weiterlesen...

Heilbronn: Im Reich getanzter Bilderwelten

Das erste Tanzgastspiel der Saison bringt einen guten alten Bekannten und in Heilbronn hochgeschätzten Choreografen ins Große Haus. Stephan Thoss kommt mit seiner neuen Kompanie Nationaltheater Mannheim Tanz, die er seit einem Jahr leitet. In dem Doppelabend „Gesicht der Nacht“, den er gemeinsam mit dem isländischen Tänzer Frank Fannar Pedersen herausgebracht hat, geht es auf ganz unterschiedliche Weise in das Reich getanzter Bilderwelten.

Weiterlesen...

Heilbronn: Zukunftsforscher Kreibich spricht Digitalisierung als Herausforderung für die Berufliche Weiterbildung

Der Berliner Zukunftsforscher Prof. Dr. Rolf Kreibich spricht am Mittwoch, 8. November, in der Heilbronner Volkshochschule im Deutschhof über das Thema „Digitalisierung – Herausforderung für die Berufliche Bildung“. Beginn ist um 19 Uhr, die Veranstaltung ist gebührenfrei. Information und Anmeldung beim Regionalbüro für berufliche Fortbildung, Tel. 07131 2709129.

Weiterlesen...

Heilbronn: Fünf Premieren am Theater

Die Monate November und Dezember stehen am Theater Heilbronn im Zeichen von fünf Premieren.

Weiterlesen...

Neues Late-Night-Format am Theater Heilbronn: BOXX@Night

Am 28. Oktober um 21.30 Uhr lädt das Theater Heilbronn erstmals zur BOXX@Night ein. Dahinter verbirgt sich ein neues Late-Night-Format am Samstag, bei dem sich Schauspieler in besonderen Theaterformaten von einer ganz anderen Seite präsentieren. Im Anschluss wird zur (Tanz)Party eingeladen.

Weiterlesen...

Hochschule Heilbronn verabschiedet feierlich 944 Absolventen

Insgesamt 944 Absolventen verabschiedet die Hochschule Heilbronn bei ihren Graduierungsfeiern im Oktober. 581 von ihnen haben in Heilbronn ihren Studienabschluss geschafft, 212 sind es in Schwäbisch Hall und 151 in Künzelsau. Die Mehrzahl von 819 Absolventen hat nun ein Bachelorzeugnis in der Tasche, den akademischen Grad des Masters erhalten 125. Das Heilbronner Institut für Lebenslanges Lernen - HILL - verabschiedet drei Bachelor- und acht Masterabsolventen.

Heilbronn: A Tavola! Tafelkultur im Wandel der Zeiten

Am Sonntag, 22. Oktober, führt Dr. Katharina Küster-Heise, Kuratorin im Landesmuseum Württemberg Stuttgart, durch die Geschichte der Tafelfreuden und -sitten vom Mittelalter bis heute. Der Vortrag "A Tavola! Tafelkultur im Wandel der Zeiten" bietet auch einen Exkurs in ferne Länder. Beginn der Veranstaltung ist um 11 Uhr, der Eintritt beträgt vier Euro.

Heilbronn: Kinderbuchklassiker „Pinocchio“ kommt als Weihnachtsmärchen auf die Große Bühne

Ein Klassiker der Kinderliteratur erfreut kleine und große Märchenfreunde zur Weihnachtszeit. „Pinocchio“ nach dem gleichnamigen Kinderbuch von Carlo Collodi nimmt die Mädchen und Jungen mit auf eine phantasievolle Abenteuerreise, die davon erzählt, wie Träume Wirklichkeit werden können. Premiere ist am 5. November um 15 Uhr im Großen Haus.

Weiterlesen...

Hochschule Heilbronn bedauert Rückzug von ebm-papst am Campus Künzelsau

Bereits 2014 führte der Ventilatorenhersteller ebm-papst aus Mulfingen erste Gespräche mit der Hochschule Heilbronn bezüglich einer Kooperation am Campus Künzelsau. Geplant war ein Forschungsinstitut, in dem Wissenschaftler im Bereich elektromagnetischer Antriebe und Digitalisierung forschen sollten.

Weiterlesen...

Heilbronn: Schätze aus Ton in allen Farben

Vasen, Schüsseln und allerlei künstlerische Figuren sorgen bald wieder für bunte Farbtupfer in der Innenstadt. Ihre Gemeinsamkeit: sie alle sind aus Ton. Denn bis Sonntag, 1. Oktober, kommen zum Heilbronner Hafenmarkt wieder rund 30 Töpfer in die Sülmerstraße. Sie bringen ein breites Angebot an Haushalts-, Deko- und Gartenartikeln mit. Zum ersten Mal gibt es für Kinder eine Töpferwerkstatt.

Weiterlesen...

Heilbronn: Von der Flüchtigkeit des Glücks

"Agnes ist tot. Eine Geschichte hat sie getötet." Das sind Sätze mit einer unglaublichen Sogwirkung, die Peter Stamm seinem vielfach preisgekrönten Werk voranstellt. Was ist passiert? Man will es wissen und verfolgt atemlos das Geständnis des namenlosen Erzählers. „Agnes“ ist der mehrfach preisgekrönte Debutroman von Peter Stamm aus dem Jahre 1998, eines der bedeutendsten Schweizer Gegenwartsautoren. Er erzählt eine feine, vielschichtige und tiefgründige Geschichte über versuchte Nähe, die nicht wirklich gelingt, und über die Flüchtigkeit des Glücks.

Weiterlesen...

Heilbronn: Theater- Spezial-Saison beginnt am 15. und 16. September

Die Vorstellungen mit Sissi Perlinger und Gerd Dudenhöffer sind ausverkauft, nur noch wenige Karten für Frauenversteher Horst Schroth (Foto).

Weiterlesen...

Uraufführung in der BOXX: Jugendliche zwischen Leistungsdruck und Sinnsuche

Das Junge Theater in der BOXX begibt sich auf neues Terrain. Mit „Running“ von Anna Konjetzky und Christina Kettering wird erstmals ein Tanztheaterstück für Zuschauer ab 14 Jahren in den Spielplan aufgenommen. Es geht darin um das Lebensgefühl der Jugendlichen zwischen Leistungsdruck und Sinnsuche, die zwischen eigenen Wünschen, den gesellschaftlichen Anforderungen, den Erwartungen der Eltern und dem Gruppenzwang von Freunden und Altersgenossen ihren Weg finden müssen.

Weiterlesen...

Heilbronn: Stadtführung „Urbanes Paddeln“

Es gibt viele Wege, um Heilbronn und seine Geschichten kennenzulernen. Am Sonntag, 6. August kann man sich vom Wasser aus durch die Geschichte Heilbronns führen lassen – im Kanu.

Weiterlesen...

Herbstprogramm der Heilbronner Volkshochschule ist online

Ab sofort ist das Herbst-/Winterprogramm der Volkshochschule Heilbronn (VHS) im Internet abrufbar. Der Schwerpunkt des Bildungsangebotes liegt auf Sprachkursen, Gesundheitsbildung, Philosophie und Geschichte, Politik und Umwelt, Kultur und Kreativität, Beruflicher Weiterbildung und schulischen Ergänzungsangeboten.

Weiterlesen...

Besetzung der Kalistraße als Kunstprojekt – Willi Dorner sucht Bürger für Kunstaktion 

Noch wenige Tage, dann ist die Heilbronner Kalistraße Geschichte. Das etwa 500 Meter lange Stück am Neckar entlang über das Bundesgartenschaugelände wird am Samstag, 15. Juli, 17 Uhr, aus dem Verkehrsnetz genommen und danach zurückgebaut. Statt Straße wird sich dort bald der Neckaruferpark mit der Neckarpromenade entfalten. Vorher aber inszenieren der in der ganzen Welt aktive Urban-Spaces-Künstler Willi Dorner und die Fotografin Lisa Rastl in Zusammenarbeit mit dem Theater Heilbronn und der Bundesgartenschau Heilbronn 2019 GmbH auf einem letzten Stück Straße eine künstlerische Aktion. 

Weiterlesen...