Das Wetter in Heilbronn

Wetter aktuell in der Region

HN-BESEN.NET - stets tagesaktuell:

Zur Zeit haben 21 Besen in der Region geöffnet. Alle Besen...

  

Stadtradeln in Heilbronn: „Keine Gnade für die Wade“

Unter dem Motto „Keine Gnade für die Wade“ nimmt die Stadt Heilbronn ab Samstag, 6. Juli, zum siebten Mal an der bundesweiten Aktion „Stadtradeln“ teil. Bis zum 27. Juli sind dann alle Heilbronnerinnen und Heilbronner – sowie diejenigen, die in Heilbronn arbeiten, studieren oder eine Schule besuchen – aufgerufen, kräftig in die Pedale zu treten.
Weiterlesen auf HN-FIT.NET...

Sportvereine finden...
Sport-Shops finden...
Fitnesscenter finden...

 

Heilbronner Weindorf soll attraktiver werden

Das Angebot des Heilbronner Weindorfs 2019 soll mit einem Ökoweinstand im Rahmen einer Ausschreibung erweitert werden. Ebenso ist ein Speisenstand neu zu vergeben. Interessenten können sich bis zum 25. Februar 2019 bei der Heilbronn Marketing melden.
Weiterlesen auf HN-WEIN.NET...

Heilbronn in der Flasche

1.500 Flaschen Heilbronn – Nur die besten Trauben aus Heilbronner Lagen kommen in die beiden Bürgerweinfässer. Mit dem Verkauf der edlen Rotweincuvée wird der Erhalt und Ausbau des Wein Panorama Wegs unterstützt. In der Wein Villa wurde jetzt der neue Jahrgang vorgestellt. 
Weiterlesen auf HN-WEIN.NET...

Rechtsanwälte in Lauffen...
Steuerberater in Weinsberg...

Suchen und finden

Bio-Höfe und Bio-Läden in der Region Heilbronn. Alle Adressen...

Polizeireport vom 25. März 2019

A 6/Bad Rappenau: Autobahn blockiert

Wegen eines quer liegenden LKW war am Montagnachmittag die A 6 zwischen den Anschlussstellen Bad Rappenau und Sinsheim blockiert. Nach dem derzeitigen Stand der Ermittlungen fuhr ein Sattelzug in Richtung Mannheim. Als der Verkehr stockte, bemerkte der Lasterfahrer dies offenbar zu spät und seine Zugmaschine prallte mit großer Wucht gegen das Heck eines vorausfahrenden Lastzuges. Durch den Aufprall kippten der vordere LKW und dessen Anhänger um und beide lagen quer über alle drei Fahrspuren. Der Fahrer des Sattelzuges erlitt leichte Verletzungen und musste vom Rettungsdienst versorgt werden. Der Verkehr in Richtung Mannheim musste an der Anschlussstelle Bad Rappenau ausgeleitet werden. Es gab einen kilometerlangen Stau. Den entstandenen Sachschaden schätzt die Polizei auf rund 100.000 Euro. Da der Lastzug erst wieder aufgestellt werden muss, zieht sich die Bergung noch in die Länge.

Polizeireport vom 22./23./24. März 2019

Eppingen: Unter Drogeneinfluss Unfall verursacht

Am Sonntagnachmittag befuhr ein 36-Jähriger mit seinem BMW die B293 von Heilbronn in Richtung Bretten. Auf der Ortsumfahrung Eppingen kommt dieser zunächst in Höhe der Abfahrt Eppingen-Mitte nach rechts von der Fahrbahn ab und überfährt dort an der Verkehrsinsel zwei Verkehrszeichen. Anschließend setzt er auf die Straße zurück und fährt bis zur Abfahrt Eppingen-Nord weiter. Hier kommt dieser dann erneut nach rechts von der Straße ab und bleibt nun im Straßengraben liegen. Der Fahrer blieb unverletzt. Es entsteht Sachschaden in Höhe von ca. 8.000 Euro. Bei der Unfallaufnahme stellen die Beamten des Polizeirevieres Eppingen eine Beeinflussung durch Betäubungsmittel beim BMW-Fahrer fest. Der 36-Jährige musste im Anschluss eine Blutentnahme über sich ergehen lassen. Durch die Feuerwehr Eppingen wurden die Verkehrseinrichtungen wieder behelfsmäßig Instand gesetzt.Eppingen: 16-Jähriger verursacht Verkehrsunfall

Weiterlesen...

Polizeireport vom 21. März 2019

Eppingen: Einbrecher überrascht

Eine Wohnungstür in einem Wohnblock in der Danziger Straße in Eppingen brachen zwei Unbekannte am Mittwochnachmittag, gegen 14 Uhr, auf. In der Wohnung durchwühlten sie alles. Ob etwas gestohlen wurde, ist unklar. Danach versuchten sie, die Tür zur Nachbarwohnung aufzubrechen, was ein weiterer Nachbar hörte. Der Mann schaute nach und sah die beiden Einbrecher. Diese flüchteten, nachdem er sie angesprochen hatte. Beide Täter sind zwischen 40 und 50 Jahre alt, haben schwarze Haare und sind etwa 1,70 Meter groß. Einer der Unbekannten hat auffällig breite Wangenknochen, der andere ein eher schmales Gesicht. Hinweise auf das Einbrecherduo gehen an das Polizeirevier Eppingen, Telefon 07262 60950.

Weiterlesen...

Heilbronn: Kinderkonzerte in der Musikschule

Am Dienstag, 26. März, veranstaltet die Städtische Musikschule Heilbronn erstmals ein Kinderkonzert für Kita- und Grundschulkinder. Zwölf Lehrer der Musikschule erzählen den Kindern dabei mit ihren unterschiedlichen Instrumenten eine Klanggeschichte.

Weiterlesen...

Polizeireport vom 20. März 2019

Heilbronn: Tohuwabohu auf der Wilhelmstraße

Zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen mehreren Männern kam es am Dienstagnachmittag in der Wilhelmstraße. Die Beteiligten haben schon längere Zeit Streit, der nun wieder einmal ausbrach. Am Ende waren drei Männer leicht verletzt. Als die alarmierte Polizei eintraf, riss sich ein Beteiligter vor Zorn sein T-Shirt herunter. Für einen 25-Jährigen lautete das Ergebnis der Schlägerei "Freiheit Ende". Die Polizei stellte nämlich fest, dass er mit Haftbefehl gesucht wurde. Ein Atemalkoholtest bei ihm ergab einen Wert von über 2,2 Promille. Der junge Mann wurde in ein Vollzugskrankenhaus eingeliefert.

Weiterlesen...

Theater Heilbronn sucht männliche Statisten  für Shakespeares „Viel Lärm um nichts“

Das Theater Heilbronn sucht männliche Statisten im Alter zwischen 30 Und 60 Jahren für die Inszenierung „Viel Lärm um nichts“ von William Shakespeare, die am 22. Juni im Großen Haus Premiere haben wird. Es warten spannende Aufgaben im Rampenlicht in verschiedenen Rollen ohne Text. Besondere Fähigkeiten werden nicht vorausgesetzt.

Weiterlesen...

Polizeireport vom 19. März 2019

Heilbronn: Einer klaut alles

Wahrscheinlich immer derselbe Täter ist derzeit im Stadtgebiet Heilbronn einschließlich der Stadtteile unterwegs. Wenn er in einem PKW einen Gegenstand oder sogar mehrere liegen sieht, schlägt er mit einem mitgeführten Gegenstand eine Seitenscheibe des Autos ein und holt sich alles, was er sieht. Sogar leere Zigarettenschachteln hat er schon mitgenommen. In der Nacht zum Montag wurden elf solcher Fälle im Stadtgebiet angezeigt. Gestohlen wurde von der Aktentasche über die leere Kühltasche bis zum Wäschekorb mit Bügelwäsche und dem Geldbeutel alles, was nicht niet- und nagelfest ist. Insgesamt wurden in Heilbronn und den Stadtteilen seit dem 1. Januar bereits 55 Fälle registriert. Der Wert der gestohlenen Gegenstände ist nicht sehr hoch, der entstandene Sachschaden an den PKW summiert sich jedoch auf viele tausend Euro.

Weiterlesen...

Polizeireport vom 18. März 2019

Möckmühl: Tödlicher Verkehrsunfall auf der BAB A81

Noch unklar ist die Ursache eines Verkehrsunfalls am Sonntag um 22.05 Uhr auf der BAB A81 auf Höhe Möckmühl in Fahrtrichtung Würzburg. Der 46-jährige Fahrer eines PKW Porsche geriet alleinbeteiligt mit seinem Fahrzeug ins Schleudern, überschlug sich und kam auf dem rechten Fahrstreifen auf dem Dach zum Liegen. Der Fahrer verstarb an der Unfallstelle. Vor Ort waren ein Notarzt- und ein Rettungswagen sowie von der Feuerwehr 18 Mann mit vier Fahrzeugen im Einsatz.

Polizeireport vom 16./17. März 2019

Flein: Buga-Zwerg Karl schon wieder Opfer

Am Samstag, 16.03.2019, gegen 00:25 Uhr, wurde Buga-Zwerg Karl aber-mals Opfer einer Straftat. Unbekannte Täter sprengten das in Flein in der Heil-bronner Straße Einmündung zur Bildstraße aufgestellte Maskottchen. Die Einzelteile flogen bis zu 20 Meter weit, der oder die Täter konnten unerkannt entkommen.

Weiterlesen...

Heilbronn: Parkhaus eröffnet am 18. März

Mit der Erweiterung der experimenta wurde auch das Parkhaus experimenta am Wilhelmskanal erweitert und die Parkplatzkapazität damit verdoppelt. Die Erschließungsstraße zum Parkhaus experimenta wurde in diesem Zuge von zwei auf vier Fahrstreifen ausgebaut. Die Eröffnung ist am Montag, 18. März. Baubeginn war im Sommer vergangenen Jahres.

Weiterlesen...

7.000 Sänger kommen zum 41. Chorfest des Schwäbischen Chorverbandes nach Heilbronn

Vom Donnerstag, 30. Mai (Himmelfahrt), bis Sonntag, 2. Juni 2019, findet in Heilbronn das 41. Chorfest des Schwäbischen Chorverbandes statt. Rund 7.000 Sänger, Orchester- und Bandmitglieder werden erwartet. Sie singen und musizieren an den vier Tagen in rund 300 Einzelveranstaltungen in der Innenstadt und auf der Bundesgartenschau. 2019 steht das Chorfest unter dem Motto „Stadt.Chor.Natur“.

Weiterlesen...

Heilbronn: experimenta-Tickets online buchen

Wenn die neue experimenta am 31. März 2019 startet, wird der Science Dome als Kombination aus Planetarium und Theater eine der Hauptattraktionen des größten deutschen Science Centers sein. Unter der 700 m² großen Kuppel reisen bis zu 150 Besucher durch den Weltraum, sehen Laser- und Experimentalshows oder erleben Wissenschaftstheater und Hörspiele in 3D-Sound. Damit keiner seine Lieblingsvorstellung verpasst, können Besucher ab dem 18. März Tickets schnell und einfach online buchen.

Weiterlesen...

Heilbronn: Jugendsinfonieorchester spielt „Märzmusik“

Am Sonntag, 17. März, 11 Uhr, musiziert das Jugendsinfonieorchester der Städtischen Musikschule Heilbronn.

Weiterlesen...

Heilbronn: Brennholzversteigerung

Am Dienstag, 19. März 2019, versteigert die Stadt Heilbronn Brennholz lang und Flächenlose aus dem Distrikt Krämer im Revier Heilbronn-West sowie Restlose aus der Versteigerung von Mitte Februar. Treffpunkt ist um 16.15 Uhr der Parkplatz an der B 39 zwischen Frankenbach und Kirchhausen.
Bereits ab Donnerstag, 14. März, können Lageskizzen in der Titotstraße 7-9, 3. Stock, oder im örtlichen Bürgeramt abgeholt, auf Anforderung zugefaxt oder per E-Mail versandt werden. Auch sind sie im Internet unter www.heilbronn.de, „Rathaus“, Bürgerservice A-Z, Brennholzversteigerungen eingestellt.
Nähere Informationen gibt es unter Telefon 07131 56-4143, Fax 07131 56-4146 oder E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Polizeireport vom 9./10./11. März 2019

Beilstein-Schmidhausen: Anschlag auf AfD-Abgeordneten

Auf 10.000 Euro schätzt die Polizei den bei Farbschmierereien sowie einer anderen Sachbeschädigung in Beilstein-Schmidhausen entstandenen Sachschaden. Unbekannte leerten in der Nacht zum Montagüber über einen in einer Hofeinfahrt geparkten PKW rote Lackfarbe. Durch die herablaufende Farbe wurden auch Pflastersteine rund um den Wagen in Mitleidenschaft gezogen. Auf eine Hauswand sprühten die Täter mit großen Buchstaben "AFD angreifen" und auch der Briefkasten wurde besprüht. Außerdem traten die Unbekannten gegen die Tür einer Einliegerwohnung, so dass die Glasfüllung zersprang. Da es sich um das Wohnhaus einer AfD-Landtagsabgeordneten handelt, gehen Staatsanwaltschaft und Polizei von einer politisch motivierten Straftat aus. Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 07131 104-4444 mit der Kriminalpolizei Heilbronn in Verbindung zu setzen.

Sturmtief Eberhard fegt durch die Region

120 Einsatzlagen wurden der Polizei am Sonntagmittag gemeldet. Zwischen 12 Uhr und Mitternacht fegte das Sturmtief Eberhard gehörig durch den gesamten Präsidiumsbereich. Acht Einsätzen auf den Bundesautobahnen folgten 56 im Stadt- und Landkreis Heilbronn, 16 Einsätze im Hohenlohekreis, 23 Einsätze im Neckar-Odenwald-Kreis und 17 Einsätze im Main-Tauber-Kreis. 

Weiterlesen...

Polizeireport vom 12./13. März 2019

Heilbronn: Trickbetrügerinnen nach faulem Zauber in Haft

Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Heilbronn wurden zwei Betrügerinnen nach faulem Zauber Frauen einem Haftrichter beim Amtsgericht Heilbronn vorgeführt. Beide Haftbefehle wurden erlassen und die Frauen in Justizvollzugsanstalten eingeliefert.

Weiterlesen...

Polizeireport vom 12. März 2019

Beilstein-Schmidhausen: Anschlag auf AfD-Abgeordneten

Auf 10.000 Euro schätzt die Polizei den bei Farbschmierereien sowie einer anderen Sachbeschädigung in Beilstein-Schmidhausen entstandenen Sachschaden. Unbekannte leerten in der Nacht zum Montagüber über einen in einer Hofeinfahrt geparkten PKW rote Lackfarbe. Durch die herablaufende Farbe wurden auch Pflastersteine rund um den Wagen in Mitleidenschaft gezogen. Auf eine Hauswand sprühten die Täter mit großen Buchstaben "AFD angreifen" und auch der Briefkasten wurde besprüht. Außerdem traten die Unbekannten gegen die Tür einer Einliegerwohnung, so dass die Glasfüllung zersprang. Da es sich um das Wohnhaus einer AfD-Landtagsabgeordneten handelt, gehen Staatsanwaltschaft und Polizei von einer politisch motivierten Straftat aus. Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 07131 104-4444 mit der Kriminalpolizei Heilbronn in Verbindung zu setzen.

Sturmtief Eberhard fegt durch die Region

120 Einsatzlagen wurden der Polizei am Sonntagmittag gemeldet. Zwischen 12 Uhr und Mitternacht fegte das Sturmtief Eberhard gehörig durch den gesamten Präsidiumsbereich. Acht Einsätzen auf den Bundesautobahnen folgten 56 im Stadt- und Landkreis Heilbronn, 16 Einsätze im Hohenlohekreis, 23 Einsätze im Neckar-Odenwald-Kreis und 17 Einsätze im Main-Tauber-Kreis. 

Weiterlesen...

Audi-Chef im Gespräch: Wir treiben Brennstoffzelle voran

Das Gespräch mit Audi-Chef Bram Schot führte Harry Pretzlaff auf dem Genfer Automobilsalon. Veröffentlichung mit freundlicher Genehmigung der Stuttgarter Zeitung

Der neue Audi-Chef Bram Schot will die Entwicklung des Brennstoffzellenantriebs in Neckarsulm stärken. Audi solle durch eine Kostensenkung wieder auf Erfolgskurs kommen, sagt Schot im Gespräch mit der Stuttgarter Zeitung.

Weiterlesen...

Polizeireport vom 8. März 2019

Heilbronn/Hohenlohe: Überholverbots- und Falschparkerkontrollen der Autobahnpolizei

Bei zahlreichen Kontrollaktionen der Verkehrspolizeidirektion Weinsberg am Mittwoch und Donnerstag, wurden über 80 Lkw-Fahrer wegen Überholens im Überholverbot zur Anzeige gebracht. Schwerpunkt der Kontrollen waren die Streckenabschnitte Bretzfeld - Autobahnkreuz Weinsberg auf der A6, Bad Rappenau - Kreuz Weinsberg auf der A6 und im weiteren Verlauf die Abschnitte ab Öhringen in Richtung Nürnberg. Auf der A81 vom Kreuz Weinsberg in Richtung Stuttgart gab es lediglich zwei Verstöße gegen Überholverbotsvorschriften. Auf den Parkplätzen und Standstreifen entlang der A6 wurden zudem bis in die frühen Morgenstunden des Freitags über 30 Anzeigen wegen verbotswidrigem Parken von Lkws gefertigt. Zahlreiche weitere Verstöße wegen verbotswidriger Handynutzung, Fahren ohne Fahrerlaubnis und Zuwiderhandlungen gegen die Lenk- und Ruhezeitbestimmungen kamen hinzu.

Heilbronn: Heinrich-Schütz-Chor in der Kilianskirche - mit Pauken und Trompeten

Gemeinsam mit dem Orchester Ludus Tonalis führt der Heinrich-Schütz-Chor am Sonntag, 31. März 2019, um 19 Uhr in der Kilianskirche Heilbronn das Magnificat von Johann Sebastian Bach auf.
“Dona nobis pacem” von Peteris Vasks sowie das “Te Deum” von Marc-Antoine Charpentier stehen ebenfalls auf dem Programm.
Die Musikalische Leitung hat Michael Böttcher.

Weiterlesen...

Polizeireport vom 7. März 2019

Heilbronn-Neckargartach: Küchenbrand

Am 7.3.2019, gegen 1.20 Uhr, wurde der Feuerwehrleitstelle ein Brand in einem Zweifamilienhaus in der Böllinger Straße in Heilbronn-Neckargartach gemeldet.

Weiterlesen...

Heilbronn: Anleitung zum „Plastikfasten“

Am Montag, 11. März, 17 bis 19 Uhr, lädt die Stabsstelle Partizipation und Integration der Stadt Heilbronn zu einer Veranstaltung mit dem Thema „Plastikfasten“ in das Katholische Gemeindehaus St. Peter und Paul, Fischergasse 6, ein. Eingeladen sind Angehörige von Religionsgemeinschaften, Kirchen und Umweltverbänden sowie allgemein am Plastikverzicht Interessierte. Nach einem Impulsvortrag sollen konkrete erste Schritte zur weiteren Umsetzung in Heilbronn besprochen werden.

Weiterlesen...

Gute Obsternte 2018 im Ländle - Mehr Strauchbeeren und Erdbeeren im Tunnel

Die Obstbäume haben nach den Spätfrösten im Frühjahr 2017 und durch das gute Wetter während der Obstblüte 2018 überdurchschnittlich viele Blüten gebildet und dadurch einen sehr guten Fruchtansatz erreicht. So konnten trotz der anhaltenden Trockenheit im Sommer die Kern- und Steinobstanbauer im Land eine Rekord-Erntemenge von rund 538 300 Tonnen (t) erzielen

Weiterlesen...

Heilbronn: „Schiff“ und „Leuchtturm“ kehren zurück

Der Aufbau neuer Spielgeräte am Heilbronner Hafenmarkt hat begonnen. Bis zum Ende der Woche errichtet die Firma Zimmer.Obst aus dem brandenburgischen Spreehagen im Auftrag der Stadt Heilbronn die Spielanlagen, die an das alte Design des im Januar dieses Jahres abgebauten Leuchtturms und Spielschiffs angepasst sind.

Weiterlesen...

Polizeireport vom 5./6. März 2019

Heilbronn-Biberach: Werkzeuge gestohlen

Drei Elektrowerkzeuge in einem Wert von knapp 1.500 Euro stahlen Einbrecher in der Nacht zum Dienstag in Heilbronn-Biberach. Die Unbekannten drangen auf das Areal einer Baufirma in der Brunnenstraße ein und brachen dort einen Mercedes Sprinter auf. In diesem fanden sie einen Bohrhammer, eine Schlagbohrmaschine und einen Trennschleifer, was sie alles mitgehen ließen. Am Transporter entstand Sachschaden von über 1.000 Euro. Hinweise auf die Täter hat die Polizei keine.

Weiterlesen...

Notdienst Apotheken in unserer Region

von   25.03.19,   8.30 Uhr
bis     26.03.19,   8.30 Uhr

  • Gemmingen
  • Gundelsheim
  • Heilbronn
  • Heilbronn-Kirchhausen
  • Mainhardt
  • Möckmühl

von   26.03.19,   8.30 Uhr
bis     27.03.19,   8.30 Uhr

  • Bad Rappenau
  • Heilbronn-Böckingen
  • Kraichtal (Münzesheim)
  • Langenbrettach
  • Leingarten
  • Neuenstadt
  • Untergruppenbach
  • Weinsberg

Werbepartner

Mittagsmahl 
26.3. bis 30.3.19

Dienstag:

Knusperschnitzel aus der Pfanne mit bunten Salaten umlegt
9,30 €

Mittwoch:

Schwäbische Linsen mit Spätzle und Saiten
9,30 €

Donnerstag:
Hausgemachte Maultaschen "geschmälzt" mit Kartoffelsalat
9,30 €

Freitag:
Filet vom Rotbarsch auf cremigem Risotto
9,30 €

Samstag:

Tageskarte

Änderungen vorbehalten

Weitere Infos...