ALLE NEWS

Ellhofen: Inline-Skaterin schwerst verletzt

Schwerste Verletzungen erlitt eine 21-Jährige bei einem Unfall am Dienstagvormittag zwischen Ellhofen und Grantschen. Die junge Frau fuhr gegen 11.15 Uhr auf Inline-Skatern vom Gehweg zwischen den beiden Ortschaften und wollte die Fahrbahn in Richtung Erlenbacher Weg, also in Richtung der Kläranlage, überqueren. Dabei wurde sie vom Pkw eines 81-Jährigen erfasst, der in Richtung Grantschen fuhr, woraufhin sie auf die Fahrbahn stürzte.

Die Frau war ohne jegliche Schutzkleidung und auch ohne Helm unterwegs und erlitt schwerste Verletzungen. Sie wurde von einem Rettungshubschrauber in eine Spezialklinik geflogen. Die Straße zwischen Ellhofen und Grantschen war bis kurz vor 13 Uhr voll gesperrt. Da nicht eindeutig geklärt ist, ob die Inline-Skaterin von Ellhofen in Richtung Grantschen oder umgekehrt gefahren war, werden Zeugen, die die Frau in ihrem rosa-farbenen Top und der schwarzen Dreiviertelhose fahren gesehen haben, gebeten, sich bei der Verkehrspolizei Weinsberg, Telefon 07134 5130, zu melden.

 

Drucken E-Mail