ALLE NEWS

Ellhofen: Tageseinnahmen von Bäckereifiliale geraubt 

Ein Unbekannter erbeutete am Dienstag, gegen 19.00 Uhr, in Ellhofen einen niedrigen vierstelligen Bargeldbetrag, als er die Angestellte einer Bäckereifiliale mit einer Schusswaffe bedrohte und Geld verlangte. Die Mitarbeiterin wollte die Tageseinnahmen nach Ladenschluss zu einer nahe gelegenen Bank bringen und verließ die Filiale in der Hauptstraße über einen Nebeneingang.

Dort erwartete sie ein dunkel gekleideter, etwa 1,80 bis 1,85 Meter großer Mann. Er setzte der Frau den Lauf einer schwarzen Pistole auf die Brust und forderte Geld. Daraufhin händigte die Mitarbeiterin dem Mann einen Stoffbeutel aus, in dem sich eine metallische Geldkassette mit den Tageseinnahmen befand. Der Unbekannte, der mit Jeans und dunkler Jacke bekleidet war und eine schlanke Figur haben soll, war außerdem mit einer schwarzen Sturmhaube maskiert. Mit der Beute flüchtete der Täter in unbekannte Richtung. Eine sofortige Fahndung der Polizei mit mehreren Streifen verlief ohne Erfolg. Die Bedrohte erlitt keine körperlichen Verletzungen. Die Kriminalpolizei Heilbronn hat die Ermittlungen aufgenommen. Sie bittet Zeugen, die verdächtige Wahrnehmungen im Zusammenhang mit der Tat gemacht haben könnten, sich unter 07131-104 4444 zu melden. Dabei können auch Beobachtungen von verdächtigen Personen oder Fahrzeugen vor oder nach der Tat von Belang sein und sollten mitgeteilt werden.

Drucken E-Mail