ALLE NEWS

Ellhofen: Raubüberfall auf Baumarkt

Bargeld in noch nicht bekannter Höhe erbeutete ein Unbekannter bei einem Raubüberfall auf einen Baumarkt am Donnerstagmorgen in Ellhofen. Eine Angestellte wurde kurz vor 8 Uhr im Markt von einem Täter mit einer Pistole bedroht und aufgefordert, Bargeld auszuhändigen.

Die Frau kam der Forderung nach, woraufhin der Täter die Flucht ergriff. Die Angestellte verständigte umgehend die Polizei, die eine Sofortfahndung mit über 20 Streifen verschiedener Dienststellen des Polizeipräsidiums Heilbronn und der Bundespolizei sowie einem Polizeihubschrauber einleitete. Da zunächst unklar war, ob sich der bewaffnete Täter noch im Inneren des Baumarktes befand, wurde das Gebäude umstellt und von Spezialkräften der Polizei durchsucht. Ein Tatverdächtiger wurde allerdings nicht gefunden. Der maskierte Täter wurde beschrieben als 1,75 Meter großer, schlanker Mann. Er sei mit einer Pistole bewaffnet und spreche gebrochen Deutsch; ferner sei er dunkel gekleidet und trage einen dunklen Rucksack bei sich. 

 

Drucken E-Mail