Das Wetter in Heilbronn

HN-BESEN.NET - stets tagesaktuell:

Zur Zeit haben 26 Besen in der Region geöffnet. Alle Besen...

 

Suchen und finden

Bio-Höfe und Bio-Läden in der Region Heilbronn. Alle Adressen...

Rechtsanwälte in Lauffen...
Steuerberater in Weinsberg...

 

Kulinarische Weinreise durch die Region Heilbronn

Der Weinbau prägt Heilbronn und seine Region – von Rebenhängen gesäumte Ortschaften, stimmungsvolle Weinfeste und Heilbronns Titel als älteste Weinstadt Württembergs zeugen davon. Bei einer exklusiven Weinschule am Freitag, 9. November lernen Interessierte die Vielfalt der regionalen Weine kennen.
Weiterlesen auf HN-WEIN.NET...

Konstruktiver Dialog mit Ökoweingütern

Die Ökoweingüter wünschen sich eine stärkere Beteiligung beim Heilbronner Weindorf. Wie das realisiert werden kann, war Gegenstand eines konstruktiven Gesprächs zwischen Oberbürgermeister Harry Mergel und Andreas Stutz, Vertreter der Bioweinproduzenten im Rathaus.
Weiterlesen auf HN-WEIN.NET...

Die Wandersaison 2018 auf der Heilbronner Hütte der DAV-Sektion Heilbronn ging fast mit einer Rekord-Übernachtungszahl zu Ende.
Weiterlesen auf HN-FIT.NET...

ALLE NEWS

Region: 13 Einbrüche von Freitagnacht bis Sonntagmorgen

13-mal schlugen Wohnungseinbrecher im Zeitraum von Freitagnacht bis Sonntagmorgen im Stadt- und Landkreis Heilbronn zu.

Zwei Taten konnte die Polizei in Abstatt aufnehmen, zwei weitere Einbrüche fanden im Bereich Leingarten-Großgartach in der Eppinger Straße statt. Im Stadtgebiet Heilbronn waren die Langfinger 5 Mal aktiv. Betroffen waren der Stadtkern mit 3 Einbrüchen und die Stadtteile Böckingen und Kirchhausen mit je einem Wohnungseinbruch. In Löwenstein scheiterten die Täter an einer Kellertüre, in Obersulm-Sülzbach schafften es die Täter die Kellertüre zu öffnen, betraten das Objekt jedoch aus unbekannten Gründen nicht. In der Weinbergstraße in Obersulm-Sülzbach gelangten die Täter jedoch in ein Einfamilienhaus und konnten dort Schmuck erbeuten. Ebenso versuchten sie in Weinsberg-Grantschen in ein Wohnobjekt einzudringen. Auch hier scheiterten sie an der Balkontüre und an den Bewohnern, die, als sie verdächtige Geräusche hörten, die Außenbeleuchtung anschalteten. Die Täter ergriffen dann wohl die Flucht. Der angerichtete Sachschaden geht bei vielen Wohnungen und Häusern in die tausende, in einem Fall über 4000 Euro. Bei einem Bruch in der Wilhelm-Busch-Straße in Heilbronn konnten die Täter Schmuck in noch unbekannter Höhe erbeuten. In der Maulbronner Straße in Heilbronn-Böckingen brachen sie in einem Mehrfamilienhaus gleich zwei Wohnungen auf und durchsuchten alle Räumlichkeiten und Behältnisse.

Werbepartner