Das Wetter in Heilbronn

HN-BESEN.NET - stets tagesaktuell:

Zur Zeit haben 27 Besen in der Region geöffnet. Alle Besen...

 

Heilbronn in der Flasche

1.500 Flaschen Heilbronn – Nur die besten Trauben aus Heilbronner Lagen kommen in die beiden Bürgerweinfässer. Mit dem Verkauf der edlen Rotweincuvée wird der Erhalt und Ausbau des Wein Panorama Wegs unterstützt. In der Wein Villa wurde jetzt der neue Jahrgang vorgestellt. 
Weiterlesen auf HN-WEIN.NET...

Konstruktiver Dialog mit Ökoweingütern

Die Ökoweingüter wünschen sich eine stärkere Beteiligung beim Heilbronner Weindorf. Wie das realisiert werden kann, war Gegenstand eines konstruktiven Gesprächs zwischen Oberbürgermeister Harry Mergel und Andreas Stutz, Vertreter der Bioweinproduzenten im Rathaus.
Weiterlesen auf HN-WEIN.NET...

 

Ein Schlaganfall kommt oft nicht alleine

Wer bereits einen Hirninfarkt erlitten hat, besitzt gegenüber Gleichaltrigen ohne Vorbelastung ein zehnfach höheres Risiko, erneut daran zu erkranken.
Weiterlesen auf HN-MEDI.NET...

Ab sofort können sich Versicherte der Gesetzlichen Krankenkassen in Baden-Württemberg online von einem Tele-Arzt beraten lassen.
Weiterlesen auf HN-MEDI.NET...

Suchen und finden

  

Aquatoll nach Brand wieder geöffnet

Das Erlebnisbad AQUAtoll inkl. Saunawelt und Sportbad ist wieder geöffnet. Bedingt durch eine technische Störung, verursacht durch den Brand einer Trafostation, war das Erlebnisbad AQUAtoll inkl. Saunawelt am Freitag 11.01.19 geschlossen. Seit Samstag 12.01.19 um 9 Uhr sind alle Bereiche wieder regulär geöffnet.

Sportvereine finden...
Sport-Shops finden...
Fitnesscenter finden...

Rechtsanwälte in Lauffen...
Steuerberater in Weinsberg...

Suchen und finden

Bio-Höfe und Bio-Läden in der Region Heilbronn. Alle Adressen...

ALLE NEWS

BUGA pflanzt über eine Million Blumenzwiebeln

Mehr als eine Million Blumenzwiebeln werden im nächsten Jahr auf der BUGA Heilbronn für eine fortwährende Farbenpracht sorgen. Über mehrere Tage hinweg wurden dafür in den letzten Tagen vor allem an der Sommerinsel und im Rosengarten Zwiebeln von Hand gepflanzt und zwischen Rosen und Stauden verstreut. Der überwiegende Teil der Blumenzwiebeln auf der Sommerinsel wurde maschinell in den Rasen gepflanzt. Im Frühjahr prägen vor allem Tulpen, Narzissen, Märzenbecher und Schachbrettblumen das Bild. Zierlauch, Steppenkerzen, Lilien und Sternblumen werden sich später dazugesellen.

„Die grünen Rasenhügel der Sommerinsel ahmen die Moränenlandschaft des Voralpenlandes nach“, sagt Wolfgang Schück vom Architekturbüro LOMA in Kassel. „Auf den Hügeln soll farbiger Schaum blühen – ähnlich dem Schaum von Wasserwellen im Meer“, erläutert Schück die kreative Idee hinter der Gestaltung. Das Design der Sommerinsel mit Hügeln, Wellen und Bepflanzungskonzept entstand komplett digital, auch die Umsetzung erfolgt unter digitaler Anleitung. So zeigten Displays dem Baggerfahrer an, wann die Hügel nach Höhe und Schräge die richtigen Maße erreicht hatten. Auch die maschinelle Pflanzung folgt einem exakten digitalen Fahrplan.

Die Pflanzmaschine besteht aus einem kleinen Traktor, auf dessen Anhänger ein Trichter aufgebaut ist und der über eine Schneideeinrichtung verfügt. Damit wird der Rasen für die Blumenzwiebeln aufgeschnitten. Nach dem Pflanzvorgang drücken zwei enge Räder die Grasnarbe wieder fest.

„Jetzt ist die richtige Zeit für die Pflanzung der Blumenzwiebeln“, erklärt Rüdiger Eckhardt, Leiter der gärtnerischen Abteilung bei der BUGA. „Und wir haben Glück. Witterung und Bodenbeschaffenheit sind ideal für die Arbeiten.“

„Über eine Million Blumenzwiebeln – das ist schon eine imposante Zahl. Aber für die große Fläche brauchen wir auch entsprechende Mengen. Farben und Düfte sind immens wichtig. Solche Sinneseindrücke prägen das Erlebnis Gartenschau“, sagt Hanspeter Faas, Geschäftsführer der Bundesgartenschau Heilbronn 2019 GmbH. “Unsere Besucher sollen ja nächstes Jahr sehen und spüren, dass sie auf einer BUGA sind.“

Im Rosengarten wurden Blumenzwiebeln wie die Sorte Muscari von Hand zwischen den Rosen verstreut und dann mit Sand bedeckt. Zuvor wurden die Rosen zurückgeschnitten. Sie sollen ihre Kraft verstärkt in die Wurzelbildung stecken können. Aus Gräsern, Rosen, Traubenhyazinthen und verschiedenen Stauden entsteht im Rosengarten eine Dünenlandschaft ähnlich der an der See.

Außerdem sind für den Wechselflor während der Bundesgartenschau 250 000 einjährige Pflanzen eingeplant. An mehrjährigen Pflanzen hat die BUGA bereits 100 000 Stauden und 8 000 Rosen auf dem Gelände gepflanzt: Wie gut sich die Stauden und Rosen trotz Trockenheit entwickelt haben, konnten die Besucher bereits während der regelmäßigen Baustellenführungen sehen. Im nächsten Jahr, wenn die BUGA für 173 Tage ihre Pforten geöffnet hat, zeigt sich dann die ganze Pracht der Blumen und Pflanzen.

Die Bundesgartenschau Heilbronn 2019 ist die erste, die eine Garten- und Stadtausstellung kombiniert. Unter dem Motto „Blühendes Leben.“ gehen vom 17. April bis 6. Oktober 2019 gärtnerisches Können und urbanes Wohnen am Neckar eine Symbiose ein. Die BUGA ist somit ein lohnendes Ziel für Gartenliebhaber und Besucher, die sich für Stadtentwicklung und Architektur interessieren. Mit dem Motor BUGA revitalisiert die Stadt Heilbronn eine ehemalige Gewerbebrache und entwickelt sie zu einem lebendigen Stadtquartier, in dem bald nach der BUGA 3500 Menschen wohnen und 1000 ihren Arbeitsplatz haben werden.

Notdienst Apotheken in unserer Region

von   23.01.19,   8.30 Uhr
bis     24.01.19,   8.30 Uhr

  • Heilbronn
  • Kirchardt
  • Lauffen am Neckar
  • Neckarsulm
  • Öhringen

von   24.01.19,   8.30 Uhr
bis     25.01.19,   8.30 Uhr

  • Bad Friedrichshall-Kochendorf
  • Gemmingen
  • Heilbronn-Sontheim
  • Nordheim

Werbepartner

Mittagsmahl 
22.1. bis 26.1.2019

Dienstag:
Schnitzel "Mailänder Art" an Tomatenspaghetti und Blattsalat
9,30 €

Mittwoch:

Hähnchenbrustfilet vom Grill mit Wirsinggemüse und Pellkartoffeln
9,30 €

Donnerstag:
Rahmgeschnetzeltes mit Spätzle und Salatteller
9,30 €

Freitag:
Forelle "Müllerin Art" mit Petersilienkartoffeln und Salatbeilage
9,30 €

Samstag:

Tageskarte

Änderungen vorbehalten

Weitere Infos...