ALLE NEWS

Heilbronn: Weihnachtsmarkt und jede Menge Käthchen

Heilbronn lädt in diesem Jahr zum ersten Mal auf den Käthchen Weihnachtsmarkt ein. Die Symbolfigur der Stadt ist Patin der stimmungsvollen Veranstaltung in der Innenstadt. Es gibt Käthchen-Stollen, speziellen Käthchen-Weihnachtsmarkt-Glühwein, eine Bäckerwerkstatt und ein Käthchen-Programm, das es so nur in Heilbronn geben kann, der Stadt, die Heinrich von Kleist einst zu seinem historischen Ritterschauspiel inspirierte. „Das Käthchen von Heilbronn“ prägt diesen besonderen Weihnachtsmarkt, der vom 26. November bis 22. Dezember täglich von 11 bis 20 Uhr geöffnet ist.

Mit Holzhütten, Tannenbäumen und dem Duft nach Punsch und Glühwein lädt der Käthchen Weihnachtsmarkt in Heilbronn zu einem Bummel rings um die Kilianskirche und den Marktplatz ein. Ein großer Käthchen-Adventskalender, der an die Fassade des Rathauses projiziert wird, wartet mit täglichen Gewinnen im Gesamtwert von rund 4.500 Euro auf. Jeden Donnerstag können Kinder von 4 bis 11 Jahren in der Bäckerwerkstatt ihr eigenes Lebkuchenhaus basteln. Allerorts begegnet der Besucher natürlich dem Käthchen von Heilbronn, der sympathischen Symbolfigur der Stadt. Ob als Weihnachtsschmuck am Baum, als Skulptur oder als aktive Person in Form der aktuell amtierenden Käthchen. Das Käthchen liest Kindern Weihnachtsgeschichten vor, den Erwachsenen schenkt es tageweise Glühwein aus und es wird mehrere Auftritte des traditionellen Käthchen-Hochzeitszugs geben. 70 Marktbeschicker bringen mit Kunsthandwerk, kulinarischen Genüssen und allerhand nützlichen und schönen Dingen eine riesige Auswahl an Weihnachtsgeschenken für die ganze Familie.

Neuausrichtung des Marktes zum Käthchen Weihnachtsmarkt

„Das Käthchen, in der Form wie wir es hier einsetzen, passt sehr gut zu Weihnachten“, findet Steffen Schoch, Geschäftsführer der Heilbronn Marketing GmbH (HMG). Die Figur sei tief in der Heilbronner Kultur verwurzelt, seit mindestens 1872 repräsentiere sie die Stadt bei offiziellen Anlässen. „Sie eignet sich ideal, dem Markt im 50. Jahr des Bestehens eine neue Ausrichtung zu geben und der Veranstaltung einen ganz eigenen Charakter zu verleihen“, so Schoch. Als sympathischer Botschafter der Stadt sei es auch ein Alleinstellungsmerkmal, merkt Andreas Zaiß, der Leiter der Event-Abteilung bei der HMG an. „Der Markt kann sich so von der Vielzahl an Weihnachtsmärkten in Baden-Württemberg absetzen.“ Als Käthchen freut sich Jasmin Heyd besonders über das neue Konzept, „weil die Figur damit noch ein Stück weiter in die Mitte der Gesellschaft rückt“.

Stadtführungen und touristische Angebote

Spezielle Stadtführungen durch die weihnachtliche Innenstadt bieten Hintergrundwissen zur Stadt, in der das Käthchen zu Hause ist. (www.heilbronn.de/stadtfuehrungen) 

Weihnachts-Nightshopping

Am Samstag, 30. November findet bis 22 Uhr das Weihnachts-Nightshopping statt. Hier lassen sich die Weihnachtseinkäufe ganz entspannt und ohne vorweihnachtlichen Stress erledigen, mit Glühwein und Lebkuchen inklusive. Viele Geschäfte haben an diesem Abend bis 22 Uhr geöffnet, die Stände des Heilbronner Weihnachtsmarkts sogar bis 23 Uhr. 

Geschenke-Garderobe für Weihnachtseinkäufe

Das Citymanagement stellt an den Adventssamstagen einen Paketbus zur Verfügung. Wer die schweren Weihnachtseinkäufe nicht mehr tragen möchte, kann von elf Uhr bis 21 Uhr (beim Nightshopping sogar bis 22 Uhr) die Geschenke in der Fleiner Straße in der „Geschenke-Garderobe“ abgeben. Der Service ist für Innenstadtbesucher kostenlos.

Eröffnungsfeier

Am Dienstag, 26. November, um 18.05 Uhr eröffnet Oberbürgermeister Harry Mergel gemeinsam mit den Käthchen von Heilbronn auf der Bühne am Marktplatz den ersten Käthchen Weihnachtsmarkt. Die Adventsansprache hält Pfarrer Roland Rossnagel. Musikalisch wird die Feier durch den Chorverband Heilbronn unter der Leitung von Steffen Utech begleitet.

Infos:

Käthchen Weihnachtsmarkt Heilbronn
Datum 26. November bis 22. Dezember 2019 

Öffnungszeiten täglich 11 bis 20 Uhr

Ort Innenstadt Heilbronn

Night-Shopping 30. November bis 22 Uhr

Weitere Infos unter www.kaethchen-weihnachtsmarkt.de

Drucken E-Mail