Das Wetter in Heilbronn

HN-BESEN.NET - stets tagesaktuell:

Zur Zeit haben 23 Besen in der Region geöffnet. Alle Besen...

 

Weinprobe mit Panoramablick

Der Wein Panorama Weg am Heilbronner Wartberg ist ein riesiges Freiluftmuseum für Weinbau und den Heilbronner Wein. Eine fachkundig begleitete Tour mit Verkostung am Samstag, 5. Mai, stellt den Erlebnispfad vor.
Weiterlesen auf HN-WEIN.NET...

 

PUR Sänger Hartmut Engler "Weingenießer des Jahres"

Der Musiker Hartmut Engler, Sänger und Texter der Pop-Gruppe PUR, wird in Lauffen am Neckar als „Weingenießer des Jahres“ ausgezeichnet.
Weiterlesen auf HN-WEIN.NET...

Das neue Regioportal HN-SHOP.NET

Die besten Württemberger Weine exklusiv bei HN-SHOP.NET online einkaufen.
ZUM SHOP...

Rechtsanwälte in Lauffen...
Steuerberater in Weinsberg...

  

Testläufe für den Trolli beginnen

Mehr als 6.000 Läufer erwartet Heilbronn am 6. Mai 2018 zum 18. Trollinger Marathon. Auch in diesem Jahr gibt es die Möglichkeit, die Strecke vorab kennenzulernen: Bei vier Vorbereitungsläufen in Begleitung erfahrener Sportler geht es durch die Stadt, die Landkreisgemeinden und die Weinberge. Weiterlesen auf HN-FIT.NET...

Sportvereine finden...
Sport-Shops finden...
Fitnesscenter finden...

Suchen und finden

Bio-Höfe und Bio-Läden in der Region Heilbronn. Alle Adressen...

 

"Krankheiten könnten ausgerottet sein"

Ab Montag, 23. April, findet die Europäische Impfwoche (EIW) unter dem Motto „Vorbeugen. Schützen. Impfen“ statt. Zu diesem Anlass rät das Städtische Gesundheitsamt dazu, auf ausreichenden Impfschutz zu achten und bei jedem Arztbesuch den Impfpass mitzunehmen. Impfungen bieten präventiv Schutz vor gefährlichen Krankheiten.
Weiterlesen auf HN-MEDI.NET...

30 Jahre mit einem Spenderherz: „Ich habe Freude am Leben“

Matthias Pieper bekam am 16. April 1988 ein neues Herz, 2009 folgte eine Nierentransplantation.
Weiterlesen auf HN-MEDI.NET...

Der digitale Doktor 

Das deutsche Gesundheitswesen steht vor der digitalen Revolution: Patienten sollen künftig auch ausschließlich über elektronische Kommunikationsmedien wie Skype behandelt werden dürfen. Dafür will die oberste Standesvertretung der Ärzte laut SPIEGEL-Informationen sorgen. Reine Onlinesprechstunden, bei denen sich Arzt und Patient nie begegnen, sollen danach möglich sein.
Weiterlesen auf HN-MEDI.NET...

Suchen und finden

Hausärzte in Heilbronn finden...
Fachärzte in Heilbronn finden...
Zahnärzte in Heilbronn finden...
Zahnärzte in Heilbronn finden...
Apotheken in Heilbronn finden...
Apotheken in Heilbronn finden...
Augenoptiker in Heilbronn finden...
Physios in Heilbronn finden...

April, April, macht was er will... Winter-Intermezzo am 19.4.2017 bei Talheim.

Polizeireport vom 30. September 2017

Weiterlesen...

Bad Wimpfen: Nach Unfall geflüchtet

Die Polizei sucht den Verursacher eines Unfalls am Sonntagnachmittag in Bad Wimpfen. Der Unbekannte befuhr gegen 16.30 Uhr die Hohenstädter Straße in Richtung Ortsausgang.

Weiterlesen...

Bad Wimpfen: Zwei Unfälle innerhalb weniger Minuten

Das Verursachen von zwei Unfällen in der Nacht zum Donnerstag innerhalb weniger Minuten wird einem 63-Jährigen zur Last gelegt. Nach dem derzeitigen Stand der Ermittlungen fuhr der Mann mit seinem VW Golf gegen 2.10 Uhr durch die Bad Wimpfener Corneliastraße, wo er mit seinem PKW einen geparkten Audi streifte.

Weiterlesen...

Bad Wimpfen: Vermisste Person aufgefunden

Beamte des Polizeiposten Bad Wimpfen und des Polizeirevier Neckarsulm waren am Samstag auf der Suche nach einem 79jährigen. Dieser war seit den Vormittagsstunden verschwunden.

Weiterlesen...

Bad Wimpfen / Heilbronn: Alte Tricks, neue Opfer 

Hunger täuschten zwei unbekannte Frauen am Sonntagnachmittag in Bad Wimpfen vor, um in die Wohnung einer 80-Jährigen zu gelangen.

Weiterlesen...

Bad Wimpfen: Motorradfahrer rast gegen Zugmaschine und stirbt

Ein Motorradfahrer ist bei einem Unfall am Samstag gegen 17.30 Uhr auf der Straße zwischen Bad Wimpfen und Bad Rappenau-Bonfeld ums Leben gekommen.

Weiterlesen...

Offenau/Bad Wimpfen: Jungbulle spielt Katz' und Maus mit Polizei und Landwirt

Seit Donnerstag beschäftigte ein sechs Monate alter Jungbulle mit seinem Freiheitsdrang die Unterländer Polizei. Der Jungbulle verbrachte seine Zeit zunächst auf der Weide und sollte jetzt in einem Stall bei Bad Wimpfen untergebracht werden. Dies fand vermutlich wenig Gefallen, und er nutze eine günstige Gelegenheit zur Flucht.

Weiterlesen...

Heilbronn / Bad Wimpfen: Bombendroher an Stimme erkannt und gefasst

Ein 22-jähriger Mann aus Bad Wimpfen hat gestanden, am 30. Juli dieses Jahres zum Auftakt des Heilbronner Volksfestes mit einer Bombe gedroht zu haben. Er konnte von Zeugen anhand des veröffentlichten Notrufmitschnittes erkannt werden und sitzt mittlerweile in Untersuchungshaft.

Weiterlesen...

Landkreis: Saufbolde am Steuer

Mit mehreren Trunkenheitsfahrten hatte die Unterländer Polizei am Wochenende im östlichen Landkreis zu tun. Am Samstagabend fuhr eine Polizeistreife in Bad Friedrichshall hinter einem Leichtkraftrad und bemerkte, dass dieses in deutlichen Schlangenlinien vorwärts bewegt wurde. Da ein Atemalkoholtest des Mopedfahrers einen Wert von über zwei Promille erbrachte, musste der 63-Jährige mit zur Blutprobe und seinen Führerscheinen abgeben.

Weiterlesen...

Bad Wimpfen: Nackter Jogger erregt Aufsehen

Ein nackter Freizeitsportler sorgte am Donnerstagmorgen in Bad Wimpfen für Aufsehen. Kurz vor 9 Uhr meldeten mehrere Zeugen der Polizei, dass ein splitterfasernackter Mann von der Langgasse, an einem Cafè mit Außenbewirtschaftung in der Hauptstraße vorbei, in Richtung Bad Wimpfen-Tal joggte.

Weiterlesen...

Bad Wimpfen: Geplanter Überfall auf Hotel? 

Eventuell kurz vor einem Überfall auf ein Hotel in der Ostbergstraße in Bad Wimpfen stand am Montagnacht, gegen 1 Uhr, ein bislang unbekannter Mann.

Weiterlesen...

Bad Wimpfen: Talmarkt nach Streitigkeiten geräumt

Etwa 100 alkoholisierte Festbesucher mussten in der Nacht von Freitag auf Samstag, gegen 3 Uhr, das Festgelände nach Aufforderung durch die Polizei verlassen. Die Besucher befanden sich vor einem Barstand und hatten reichlich dem Alkohol zugesprochen. Die Stimmung wurde immer aggressiver und drohte zu kippen.

Weiterlesen...

Bad Wimpfen: Bedingungslos dem Navi gefolgt 

Weil ein Autofahrer am Sonntagabend bedingungslos den Anweisungen seines Navigationssystems gefolgt war, musste eine Streife des Polizeireviers Eppingen ausrücken. Eine Zeugin teilte den Beamten gegen 21.20 Uhr mit, dass sie bei einem Spaziergang im Waldstück zwischen Hohenstadt und Bad Wimpfen die Hilferufe eines Mannes in einiger Entfernung gehört habe.

Weiterlesen...

Lidl Deutschland zieht von Neckarsulm nach Bad Wimpfen - 1.000 Mitarbeiter betroffen

Die Deutschlandzentrale des Supermarkt-Discounters Lidl zieht von Neckarsulm nach Bad Wimpfen. Rund 1.000 Mitarbeiter sind betroffen. Für Lidl wird ein Gewerbegebiet im Westen der Stadt erschlossen. Damit entgeht Neckarsulm jährlich ein zweistelliger Millionenbetrag an Gewerbesteuer.

Weiterlesen...

Bad Wimpfen: Tankstelle überfallen 

Ein Unbekannter hat am Montag, gegen 2.30 Uhr, eine Tankstelle in der Carl-Ulrich-Straße, in Bad Wimpfen, überfallen und mehrere tausend Euro Bargeld erbeutet. Er hatte den Verkaufsraum der Tankstelle betreten und dabei einen Gegenstand, der wie eine Pistole ausgesehen haben soll, in Richtung eines Angestellten der Tankstelle gehalten.

Weiterlesen...

Bad Rappenau: Wegen Wespennest Feuer unterm Dach

Ein 53-jähriger Mann beabsichtigte am heutigen Donnerstag gegen 18.45 Uhr ein im Dachstuhl seines Einfamilienhauses in der Lessingstraße befindliches Wespennest abzubrennen. Hierbei fing das Dämmungsmaterial des Dachstuhles Feuer und breitete sich aus.

Weiterlesen...

Bad Wimpfen: L 530 wird saniert

Bis Sonntag, 13. September, ist in Bad Wimpfen im Bereich der Eisenbahnbrücke die Landesstraße 530 (Carl-Ulrich-Straße) voll gesperrt. Die Straße verbindet Bad Wimpfen auf dem Berg und Bad Wimpfen im Tal. 

Bad Wimpfen: Nach tödlichem Unfall im Freibad sucht Kripo noch Zeugen

Nach dem tragischen Sprung eines 28-Jährigen am 4. Juli vom 10-Meter-Turm im Bad Wimpfener Freibad, durch den ein in dem Becken schwimmender 35-Jähriger tödliche Verletzung erlitt, dauern die Ermittlungen der Staatsanwaltschaft Heilbronn und der Kriminalpolizei an.

Weiterlesen...

Bad Wimpfen: Tödlicher Sprung im Freibad

Tödliche Verletzungen erlitt am Samstagnachmittag ein 35-Jähriger bei einem Unfall im Bad Wimpfener Freibad. Der Mann war Badegast und sprang gegen 16 Uhr vom Fünfmeterturm ins Wasser. Als er wieder auftauchte, sprang ein 28-Jähriger vom Zehnmeterturm auf den schwimmenden Mann.

Weiterlesen...

Bad Wimpfen: Frühstücken im Riesenad

Mit einem „Frühstück im Riesenrad“ wird das umfangreiche Rahmenprogramm zum 1050. Talmarkt um ein nicht gerade alltägliches Angebot erweitert. Denn wann besteht schon mal die Möglichkeit, in einer Riesenrad-Gondel ausgiebig zu frühstücken und dabei herrliche Ausblicke über das Veranstaltungsgelände und in die Umgebung zu genießen?

Weiterlesen...

Bad Wimpfen: Talmarkt geht in die 1050. Runde

Vom 25. bis 30. Juni feiert einer der ältesten Märkte Deutschlands sein 1050. Jubiläum: der Wimpfener Talmarkt.

Weiterlesen...

Heinrich-Schütz-Chor mit Requiemvertonung der besonderen Art

Eine ganz besondere Requiemvertonung bringt der Heinrich-Schütz-Chor Heilbronn unter der Leitung von Michael Böttcher zur Aufführung. Im Geist der Kammermusik hat Gabriel Fauré sein Requiem komponiert – für zwei Solostimmen, Chor und Orchester. Bei den beiden Konzerten am 24. April in der Ritterstiftskirche Bad Wimpfen und am 26. April in der Kilianskirche Heilbronn wird das Saxophonquartett „Clair-Obscur“ den Part des Orchesters übernehmen.

Weiterlesen...

Alt-Landrat Klaus Czernuska gestorben

Im Alter von 71 Jahren ist am Dienstagabend der Heilbronner Alt-Landrat Klaus Czernuska überraschend gestorben. Von 1989 bis 2005 stand der ehemalige Bad Wimpfener Bürgermeister an der Spitze der Landkreisverwaltung. Bis zuletzt war Czernuska Geschäftsführer der Dieter-Schwarz-Stiftung. Die Trauerfeier findet am kommenden Montag, 9. Februar, um 11 Uhr in der Ritterstiftskirche in Bad Wimpfen statt.

 

Bad Wimpfen: Altstadtgebäude in Flammen

Unbewohnbar ist ein ehemaliges Gaststättengebäude in der Bad Wimpfener Hauptstraße, das am Mittwoch, gegen 23 Uhr, in Brand geriet. Der  Inventar- und Gebäudeschaden wird auf mindestens 100.000 Euro geschätzt.

Weiterlesen...

Bad Wimpfen: Zwei Verletzte bei Frontalzusammenstoß

Eine 70-jährige Subaru-Lenkerin fuhr am Donnerstag gegen 13.15 Uhr von Bad Rappenau in Richtung Bad Wimpfen. Kurz vor Ortsbeginn Bad Wimpfen kam die Fahrerin aus bislang unbekannter Ursache in den Gegenverkehr und prallte frontal gegen eine ordnungsgemäß entgegenkommende 18-jährige Audi-Lenkerin.

Weiterlesen...

Werbepartner