Das Wetter in Heilbronn

Wetter aktuell in der Region

HN-BESEN.NET - stets tagesaktuell:

Zur Zeit haben 22 Besen in der Region geöffnet. Alle Besen...

Rechtsanwälte in Lauffen...
Steuerberater in Weinsberg...

Suchen und finden

Bio-Höfe und Bio-Läden in der Region Heilbronn. Alle Adressen...

  

Stadtradeln in Heilbronn: „Keine Gnade für die Wade“

Unter dem Motto „Keine Gnade für die Wade“ nimmt die Stadt Heilbronn ab Samstag, 6. Juli, zum siebten Mal an der bundesweiten Aktion „Stadtradeln“ teil. Bis zum 27. Juli sind dann alle Heilbronnerinnen und Heilbronner – sowie diejenigen, die in Heilbronn arbeiten, studieren oder eine Schule besuchen – aufgerufen, kräftig in die Pedale zu treten.
Weiterlesen auf HN-FIT.NET...

Sportvereine finden...
Sport-Shops finden...
Fitnesscenter finden...

 

Heilbronner Weindorf soll attraktiver werden

Das Angebot des Heilbronner Weindorfs 2019 soll mit einem Ökoweinstand im Rahmen einer Ausschreibung erweitert werden. Ebenso ist ein Speisenstand neu zu vergeben. Interessenten können sich bis zum 25. Februar 2019 bei der Heilbronn Marketing melden.
Weiterlesen auf HN-WEIN.NET...

Heilbronn in der Flasche

1.500 Flaschen Heilbronn – Nur die besten Trauben aus Heilbronner Lagen kommen in die beiden Bürgerweinfässer. Mit dem Verkauf der edlen Rotweincuvée wird der Erhalt und Ausbau des Wein Panorama Wegs unterstützt. In der Wein Villa wurde jetzt der neue Jahrgang vorgestellt. 
Weiterlesen auf HN-WEIN.NET...

Heilbronn: Kinderkonzerte in der Musikschule

Am Dienstag, 26. März, veranstaltet die Städtische Musikschule Heilbronn erstmals ein Kinderkonzert für Kita- und Grundschulkinder. Zwölf Lehrer der Musikschule erzählen den Kindern dabei mit ihren unterschiedlichen Instrumenten eine Klanggeschichte.

Weiterlesen...

Theater Heilbronn sucht männliche Statisten  für Shakespeares „Viel Lärm um nichts“

Das Theater Heilbronn sucht männliche Statisten im Alter zwischen 30 Und 60 Jahren für die Inszenierung „Viel Lärm um nichts“ von William Shakespeare, die am 22. Juni im Großen Haus Premiere haben wird. Es warten spannende Aufgaben im Rampenlicht in verschiedenen Rollen ohne Text. Besondere Fähigkeiten werden nicht vorausgesetzt.

Weiterlesen...

7.000 Sänger kommen zum 41. Chorfest des Schwäbischen Chorverbandes nach Heilbronn

Vom Donnerstag, 30. Mai (Himmelfahrt), bis Sonntag, 2. Juni 2019, findet in Heilbronn das 41. Chorfest des Schwäbischen Chorverbandes statt. Rund 7.000 Sänger, Orchester- und Bandmitglieder werden erwartet. Sie singen und musizieren an den vier Tagen in rund 300 Einzelveranstaltungen in der Innenstadt und auf der Bundesgartenschau. 2019 steht das Chorfest unter dem Motto „Stadt.Chor.Natur“.

Weiterlesen...

Heilbronn: experimenta-Tickets online buchen

Wenn die neue experimenta am 31. März 2019 startet, wird der Science Dome als Kombination aus Planetarium und Theater eine der Hauptattraktionen des größten deutschen Science Centers sein. Unter der 700 m² großen Kuppel reisen bis zu 150 Besucher durch den Weltraum, sehen Laser- und Experimentalshows oder erleben Wissenschaftstheater und Hörspiele in 3D-Sound. Damit keiner seine Lieblingsvorstellung verpasst, können Besucher ab dem 18. März Tickets schnell und einfach online buchen.

Weiterlesen...

Heilbronn: Jugendsinfonieorchester spielt „Märzmusik“

Am Sonntag, 17. März, 11 Uhr, musiziert das Jugendsinfonieorchester der Städtischen Musikschule Heilbronn.

Weiterlesen...

Heilbronn: Heinrich-Schütz-Chor in der Kilianskirche - mit Pauken und Trompeten

Gemeinsam mit dem Orchester Ludus Tonalis führt der Heinrich-Schütz-Chor am Sonntag, 31. März 2019, um 19 Uhr in der Kilianskirche Heilbronn das Magnificat von Johann Sebastian Bach auf.
“Dona nobis pacem” von Peteris Vasks sowie das “Te Deum” von Marc-Antoine Charpentier stehen ebenfalls auf dem Programm.
Die Musikalische Leitung hat Michael Böttcher.

Weiterlesen...

Heilbronn: Deutsch-Abi im Blick - Drei Vorträge zu den Pflichtlektüren

Das Abendgymnasium des Kolping Bildungszentrums Heilbronn lädt in Kooperation mit dem aufzubauenden neuen Literaturhaus Heilbronn und der Akademie für Innovative Bildung (aim) zu drei kostenfreien Vorträgen über die neuen Abitur-Pflichtlektüren im Fach Deutsch ein. Neben Abiturienten sind aber auch alle interessierte Leser von E.T.A. Hoffmanns Märchenerzählung "Der goldne Topf", Johann Wolfgang Goethes Tragödie "Faust" und Hermann Hesses Roman "Der Steppenwolf" herzlich willkommen im "Forum" auf dem Bildungscampus der Dieter Schwarz Stiftung.

Weiterlesen...

Heilbronn: Robi rollt weiter nur vormittags

Bücherfreunde in den Stadtteilen müssen sich weiterhin auf den Vormittag konzentrieren: Die Fahrbibliothek „Robi“ kann die Nachmittags-Haltestellen vorerst nicht bedienen. „Anlass dafür sind innerbetriebliche Gründe“, erklärt Monika Ziller, Leiterin der Stadtbibliothek Heilbronn.

Weiterlesen...

Heilbronn: Designwettbewerb „Käthchens neue Kleider“

Seit 1960 treten junge Damen als Botschafterinnen der Stadt Heilbronn auf. Pünktlich zum Start der Bundesgartenschau bekommt das Käthchen von Heilbronn nach rund fünfzig Jahren ein neues Gewand. Jetzt wurden die Ergebnisse des Designwettbewerbs mit der Akademie für Kommunikation Heilbronn vorgestellt.

Weiterlesen...

Heilbronn: Faschingsparty im Museum: „Die Wetterhexen sind los!“

Am Samstag, 23. Februar,  findet von 14 bis 17 Uhr im Museum im Deutschhof eine Faschingsparty für Kinder von 5 bis10 Jahren unter dem Motto "Die Wetterhexen sind los!" statt.

Weiterlesen...

Heilbronn: Kulturkonzeption vorgestellt

Über 120 Kulturschaffende und Interessierte kamen am Dienstag ins Heinrich-Fries-Haus zur Vorstellung der Kulturkonzeption der Stadt Heilbronn.

Weiterlesen...

Herbert Asmodi, ein „Heilbronner Kopf“

Am Mittwoch, 20. Februar, 18.30 Uhr, findet der nächste Vortrag innerhalb der Reihe „Heilbronner Köpfe“ statt, zu dem das Stadtarchiv gemeinsam mit der Volkshochschule Heilbronn einlädt. Der Pädagoge, Schriftsteller und Kabarettist Dr. Erhard Jöst stellt im Otto Rettenmaier Haus / Haus der Stadtgeschichte, Eichgasse 1, Herbert Asmodi vor. Der Eintritt ist kostenfrei.

Weiterlesen...

Heilbronn: Verleihung des Hans Jäckh-Preises erst am 28. März

Die Hans Jäckh-Preisverleihung wird nicht, wie im gedruckten Programm der Stadtbibliothek angekündigt, am kommenden Donnerstag, 7. Februar, sondern am Donnerstag, 28. März, um 19.30 Uhr in der Stadtbibliothek Heilbronn stattfinden.

Weiterlesen...

Die 68er in Heilbronn

1968 – für die einen ist das ein Reizwort, für die anderen ein Synonym für gesellschaftlichen und kulturellen Aufbruch. Es gab Generationenkonflikte, die Konfrontation mit der NS-Vergangenheit trat in den Vordergrund. Ein neues, alternatives Lebensgefühl machte sich vor allem unter den Jüngeren breit. Die Proteste gegen Staat, Politik und Ordnungsmacht fanden jedoch vor allem in den großen Universitätsstädten statt. Wie war das in Heilbronn, wie erlebten die Heilbronner und Heilbronnerinnen die 1968er Jahre? Und was ist aus dem damaligen Aufbruch in Kultur, Gesellschaft und Politik geworden? Dies beleuchtet eine Veranstaltung am Mittwoch, 13. Februar.

Weiterlesen...

Schüler regieren Heilbronn – spielerisch

Auf das Wort „Kommunalpolitik” reagieren viele Schülerinnen und Schüler oft mit gelangweilten Gesichtern. Das soll sich von Dienstag, 5., bis Donnerstag, 7. Februar, ändern: Dann schlüpfen Jugendliche beim Planspiel „Pimp Your Town!“ in die Rolle von Mitgliedern des Gemeinderats.

Weiterlesen...

Heilbronn: Vorstellung "Spiel's nochmal, Sam" am 30. Januar muss verschoben werden

Aufgrund einer Erkrankung im Ensemble des Theaters Heilbronn kann die Vorstellung "Spiel's nochmal, Sam" von Woody Allen am 30. Januar um 20 Uhr im Komödienhaus nicht stattfinden.

Weiterlesen...

Heilbronn: Wer war Ulrike Meinhof wirklich? Biographischer Vortrag mit Jutta Ditfurth

Ulrike Meinhof als junge Journalistin.

Ulrike Meinhof war Kriegskind und wurde in der Adenauer-Ära politisiert. Sie war Atomgegnerin und KPD-Mitglied. Als Journalistin erregte sie Aufsehen mit ihren scharfen politischen Analysen und ihrem sozialen Engagement. Warum kehrte sie als RAF-Terroristin dem bürgerlichen Leben den Rücken? Warum verübte sie Banküberfälle und plante Attentate? Jutta Ditfurth, Soziologin und Autorin, stieß in ihrer sechsjährigen Recherche für die Ulrike Meinhof-Biografie auf bisher unbekannte Quellen und kann daher völlig neue Zusammenhänge in der Lebensgeschichte der RAF-Gründerin aufzeigen.

Weiterlesen...

Heilbronn: Wann ist ein Mann ein Mann?

"Wann ist ein Mann ein Mann?", fragt Woody Allen mit seiner romantischen Komödie „Spiel‘s nochmal Sam“. Ein liebenswerter Sonderling, der unverkennbar Züge des Autors trägt, ist nicht nur auf der Suche nach einer neuen Beziehung, sondern auch nach sich selbst und dem was angeblich wahre Männlichkeit ausmacht. In typischer Woody-Allen-Manier wird dieses Thema scharfzüngig und mit Situationskomik und Selbstironie verhandelt. Die Premiere ist am 12. Januar um 20 Uhr im Komödienhaus.

Weiterlesen...

Heilbronn: „Pension Schöller“ statt „Tartuffe“ am 6. Dezember

Aufgrund einer Erkrankung im Ensemble wird am 6. Dezember anstelle der geplanten Vorstellung von „Tartuffe“ die Inszenierung „Pension Schöller“ um 19.30 Uhr im Großen Haus gezeigt.

Weiterlesen...

Heilbronn in Bildern

Frühlingserwachen am Neckarufer, herbstliche Weinberge oder blühende Obstwiesen im Botanischen Obstgarten. Wie grün Heilbronn ist, zeigt der neue Fotokalender vom Heilbronner Verkehrsverein. Ab sofort ist er im Heilbronner Buch- und Schreibwarenhandel sowie in der Tourist-Information erhältlich.

Weiterlesen...

Heilbronn: Bürgerempfang mit BUGA und experimenta

Am Sonntag, 6. Januar, ab 11 Uhr, stehen beim traditionellen Bürgerempfang von Oberbürgermeister Harry Mergel in der Harmonie die beiden Jahrhundertprojekte Bundesgartenschau und die Eröffnung der erweiterten experimenta im Fokus.

Weiterlesen...

Heilbronn: Tanz auf dem Vulkan im Walzerschritt

Sie gilt als Königin ihres Genres und erfreut sich seit fast 145 Jahren einer ungebrochenen Beliebtheit auf den Bühnen der ganzen Welt: „Die Fledermaus“ von Johann Strauss. Als Gastspiel des Theaters Freiburg kommt diese Operette in der Inszenierung von Beate Baron jetzt für drei Vorstellungen ins Große Haus des Theaters Heilbronn – am 1. Dezember 2018, am 2. Dezember 2018 (ausverkauft) und am 5. Dezember 2018. Es gibt es nur noch Restkarten.

Weiterlesen...

„Bildhauerinnen. Von Kollwitz bis Genzken“ 11. November 2018 – 7. April 2019

Am Donnerstag, 15. November 2018, findet um 17 Uhr in der Kunsthalle Vogelmann eine Informationsveranstaltung für Lehrer der weiterführenden Schulen statt. Kunstvermittlerin Heike Mühl von den Städtischen Museen Heilbronn bietet eine Führung durch die Bildhauerinnen-Ausstellung an und stellt die museumspädagogischen Workshop-Angebote für Kinder und Jugendliche der weiterführenden Schulen vor.

Weiterlesen...

Heilbronner Türme erzählen

Die Themenführung „Heilbronner Türme erzählen ihre Geschichte“ am Sontag, 18. November, um 16 Uhr ist eine besondere Führung: Sie bietet aus unterschiedlichen Perspektiven faszinierende Ausblicke über die Stadt.

Weiterlesen...

Heilbronn: Welcome Guides für den Berufsstart

Um die Zugänge in den Arbeitsmarkt für Neuzugezogene aus anderen Ländern zu verbessern, werden über die städtische Stabsstelle Partizipation und Integration jetzt Welcome Guides für den Arbeitsmarkt eingesetzt. Finanziell gefördert werden sie über das IQ-Netzwerk Baden-Württemberg.

„Rund 6200 Menschen sind im vorigen Jahr aus Europa sowie aus Drittstaaten neu nach Heilbronn gekommen“, weist Stabsstellenmitarbeiterin Elisa Nani auf den Bedarf hin. „Sprachliche Barrieren sowie fremde Systeme erschweren den Neuzugezogenen oft das Ankommen.“

Die ehrenamtlich tätigen Welcome Guides für den Arbeitsmarkt haben selbst eine Zuwanderungsgeschichte. Sie übersetzen bei Gesprächen und unterstützen beim Erstellen von Bewerbungsunterlagen und bei der Suche nach freien Sprachkursplätzen.

Immer montags: Einsatz beim „Treffpunkt Deutsch“

Seit kurzem stehen die Welcome Guides auch immer montags von 15.30 bis 17 Uhr beim „Treffpunkt Deutsch“ für Fragen zur Verfügung. Der Treffpunkt ist ein Angebot der Stadtbibliothek im K3: In lockerer Runde kommen Interessierte zusammen, um Deutsch zu sprechen und zu lernen. Der Besuch des „Treffpunkt Deutsch“ ist kostenfrei, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Notdienst Apotheken in unserer Region

von   25.03.19,   8.30 Uhr
bis     26.03.19,   8.30 Uhr

  • Gemmingen
  • Gundelsheim
  • Heilbronn
  • Heilbronn-Kirchhausen
  • Mainhardt
  • Möckmühl

von   26.03.19,   8.30 Uhr
bis     27.03.19,   8.30 Uhr

  • Bad Rappenau
  • Heilbronn-Böckingen
  • Kraichtal (Münzesheim)
  • Langenbrettach
  • Leingarten
  • Neuenstadt
  • Untergruppenbach
  • Weinsberg

Werbepartner

Mittagsmahl 
26.3. bis 30.3.19

Dienstag:

Knusperschnitzel aus der Pfanne mit bunten Salaten umlegt
9,30 €

Mittwoch:

Schwäbische Linsen mit Spätzle und Saiten
9,30 €

Donnerstag:
Hausgemachte Maultaschen "geschmälzt" mit Kartoffelsalat
9,30 €

Freitag:
Filet vom Rotbarsch auf cremigem Risotto
9,30 €

Samstag:

Tageskarte

Änderungen vorbehalten

Weitere Infos...