Heilbronn

  

Ortsteile: Biberach, Böckingen, Frankenbach, Horkheim, Kirchhausen, Neckargartach und Sontheim
Einwohnerzahl: 117.531
Bürgermeister: Harry Mergel
Postleitzahl: 74072, 74074, 74076, 74078, 74080, 74081
Web: www.heilbronn.de
Heilbronn in Stichworten: Download Faltblatt (.pdf), Stand 2018

Corona-Abstrichstelle in Heilbronn erweitert Öffnungszeiten

Die zentrale Corona-Abstrichstelle in Heilbronn auf der Theresienwiese erweitert ihre Öffnungszeiten. Dies ist wegen des großen Andrangs nötig geworden. Die Corona-Abstrichstelle ist ab Montag, 5. Oktober, von Montag bis Freitag jeweils von 8 bis 12 Uhr und von 14 bis 18 Uhr geöffnet.

Weiterlesen auf HN-MEDI.NET...

 

Drucken E-Mail

Heilbronn: Debüt am See mit Ulla Coulin-Riegger

 

Ulla Coulin-Riegger liest am Sonntag, 4. Oktober, 16 Uhr, im großen Saal des Restaurants am Trappensee in der Reihe „Debüt am See“. Ursprünglich vorgesehen war zu diesem Termin des neuen Literaturhauses Heilbronn Dominik Barta, der aufgrund der geltenden Corona-Reisebestimmungen nicht nach Heilbronn kommen und aus seinem Romanerstling „Vom Land“ lesen kann. Vor der Lesung ist das Literaturhaus im Trappenseeschlösschen zwischen 14 und 15.30 Uhr für Besichtigungen geöffnet. Ein Mund-Nasen-Schutz ist erforderlich, die Abstands- und Hygieneregeln sind einzuhalten.

Weiterlesen...

Drucken E-Mail

Heilbronn: Antikes und Kunsthandwerk im Deutschhof

 

Nach langer Zeit ohne Trödel, Antiquitäten und Kunsthandwerk in der Heilbronner Innenstadt findet am Samstag, 10. Oktober, von 10 bis 17 Uhr im Deutschhof zum ersten Mal in diesem Jahr ein kleiner Markt mit Antiquitäten, Trödel und Kunsthandwerk statt. Til Mähr, der alljährlich auch den Cityflohmarkt in den Fußgängerzonen Heilbronns organisiert, hat zusammen mit der Heilbronn Marketing und dem Ordnungsamt einen Weg gefunden, den in 2020 ausgefallenen Cityflohmarkt im Kleinformat nachzuholen.

Weiterlesen...

Drucken E-Mail

Heilbronn: Stadtverwaltung trauert um langjährigen Pressesprecher Britzke

Christian Britzke, langjähriger leitender Pressesprecher der Stadt Heilbronn, ist am Samstag, 26. September, gestorben. „Herr Britzke hat über mehr als zwei Jahrzehnte hinweg die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit der Stadt Heilbronn geprägt. Wir haben ihn in dieser Zeit als sehr verantwortungsbewussten, loyalen und ausgeglichenen Kollegen kennen und schätzen gelernt. Mit seiner freundlichen und offenen Art war er ein stets anerkannter Berater innerhalb der Stadtverwaltung“, betont Oberbürgermeister Harry Mergel.

Weiterlesen...

Drucken E-Mail

Generationenwechsel: Niklas Anner neuer Chef der Heilbronner Kernstadt-SPD

Der „verjüngte“ Vorstand des SPD-Ortsvereins Heilbronn: Von links: bisherige Vorsitzende und jetzigen stellvertretende Vorsitzende Heidrun Landwehr, Schriftführer Guido Rebstock, neuer Vorsitzender Niklas Anner, stellvertretende Vorsitzende Katharina Spohrer, Schatzmeisterin Sakir Abda. 

Weiterlesen...

Drucken E-Mail

Heilbronn: Ordnungsamt schließt Gaststätten wegen Corona

In der Nacht vom Samstag, 19. September, auf Sonntag kontrollierte eine Mitarbeiterin des städtischen Ordnungsamtes gemeinsam mit der Polizei 3 Gaststätten an der Neckarmeile sowie weitere 8 Gaststätten im Stadtgebiet Heilbronn. Anlass hierfür waren mehrere Hinweise aus der Bevölkerung.

Weiterlesen...

Drucken E-Mail

Heilbronn: Absage des Heilbronner Weinlesefests

Das traditionelle Heilbronner Weinlesefest am Wartberg, das am 27. September geplant war, wurde vom Veranstalter abgesagt. Hintergrund ist die heftige Kritik nach der Eröffnungsveranstaltung der Weindorf-Auslese beim Heilbronner Parkhotel.

Weiterlesen auf HN-WEIN.NET...

Drucken E-Mail

Weinbauverband Wuerttemberg: Mediterranes Klima führt zu hochwertigem Lesegut

In seiner Herbstpressekonferenz berichtet der Weinbauverband Württemberg über ein weiteres trockenes und warmes Jahr und die damit verbundenen Anstrengungen der Wengerter, weckt aber gleichzeitig Hoffnungen auf einen sehr guten Jahrgang 2020.

Weiterlesen auf HN-WEIN.NET...

Drucken E-Mail

Region: Statt Weindorf eine Weindorf-Auslese

Ein Bild aus der "guten alten Zeit", denn so entspannt wird es so schnell nicht mehr sein. Das Heilbronner Weindorf 2020 wurde bereits im Mai abgesagt. Als Alternative gibt es ein besonderes Programm: eine Auslese des normalen Heilbronner Weindorfs, und doch ganz anders. Die Weindorfgemeinschaft ist voller Vorfreude, Besuchern und Freunden des beliebten Heilbronner Fests 2020 ein Programm bieten zu können, das mit kleinen und dezentral stattfindenden Events im Stadt- und Landkreis den Spagat meistert, den Corona-bedingten Auflagen zu entsprechen und gleichzeitig Weindorf-Feeling und Genussmomente für die Besucher bereit zu halten. Von Donnerstag, 10., bis Sonntag, 20. September, sind an rund 30 Orten mehr als 140 Einzelveranstaltungen geboten.

Weiterlesen auf HN-WEIN.NET...

Drucken E-Mail

Heilbronn: »Der Fall der Götter« zum Auftakt der Theatersaison

»Die Geschichte stellt den großen Unternehmern daher unzweideutig die zweideutige Frage: Welches Maß an niederen Beweggründen ist nötig und erlaubt, um eine solche höhere Humanität zu erlangen?
Die Frage ist umso drängender, da die Geschäftsleute und großen Unternehmer beim nächsten Wendepunkt der Geschichte wahrscheinlich dazu auserkoren sein werden, die Leitung der Welt auf sich zu nehmen.« (»Der Fall der Götter«)

Weiterlesen...

Drucken E-Mail

Seite 1 von 213